jaii! Blog

Der jaii!-Blog mit Themen rund um Spiritualität, Partnerschaft und Liebe. Viel Spaß beim Durchstöbern!

Ein Wal im Büro

Ein Wal im Büro


Kennt ihr schon diese abgefahrene Animation der internationalen Wal- und Delfinschutzorganisation WDC? Nicht erschrecken: Ein lebensgroßer Blauwal schwimmt über euren Bildschirm. Kreativ und beeindruckend.

Klickt hier für die Animation.

Klickt hier für mehr Infos zur WDC.

Weiterlesen
Markiert in:
  1586 Aufrufe
  0 Kommentare

Aus Feind wird Freund

Aus Feind wird Freund

Zeit für das nächste Kapitel in der Saga „Niedliche Tiervideos bei jaii!“

Der folgende Clip bedarf keiner großen Einleitung – es fing alles damit an, dass Tara ein Possum in ihrem Schrank entdeckte…

Viel Spaß beim Dahinschmelzen!

Weiterlesen
Markiert in:
  1664 Aufrufe
  0 Kommentare

Erster Artenschutz-Report des Bundesamtes für Naturschutz

Erster Artenschutz-Report des Bundesamtes für Naturschutz

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) hat heute den ersten zusammengefassten Artenschutz-Report vorgestellt. In Roten Listen und regionalen Zählungen wurden jahrelang Zahlen zum Artenbestand in Deutschland festgehalten, aber jetzt sind sie zum ersten Mal zusammengefasst ausgewertet worden. Darin lässt sich lesen, wie viele Arten es überhaupt bei uns gibt, welcher Anteil davon gefährdet ist und wie die Entwicklung der letzten Jahre aussieht. Hier könnt ihr euch den Bericht selbst durchlesen.

Das Ergebnis ist deprimierend: Von den ca. 72.000 bekannten Tier-, Pflanzen- und Pilzarten in Deutschland ist ca. ein Drittel bedroht. Von den untersuchten 11.000 Tierarten sind 30% gefährdet und 5% bereits ausgestorben.

Das BfN liefert auch eine Analyse der Gründe für diese Entwicklung. Ganz oben auf der Liste stehen etwa Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Fischerei oder bestimmte Freizeitaktivitäten.
In einem Acht-Punkte-Aktionsplan stellt das Bundesamt Maßnahmen gegen das Artensterben vor. Beispielsweise fordert es darin

  • Bessere Rückzugsmöglichkeiten:
  • 5% der Waldfläche als nutzungsfreie Wälder
  • Pufferzonen zu Verkehr
  • Nachhaltige Fischerei
  • Ausbauen der bisherigen Artenschutzprogramme
  • Gut vernetztes System von Schutzgebieten
  • Bessere Datengrundlagen, um die Entwicklung weiter zu beobachten

Ob sich das auch wirklich umsetzen lässt? Teilweise hat es schon geklappt. Im Norden Deutschlands findet sich wieder die Kegelrobbe und auf den Feldern sieht man wieder Kornblumen. Auch Seeadler, Biber, Wolf, Wildkatzen konnten sich dank naturschützender Richtlinien erholen.

Was haltet ihr vom Report? Seid ihr wütend, skeptisch oder freut ihr euch lieber über die guten Nachrichten darin? Lasst es die Community im Forum wissen.

 

Quellen:
 Anna Behrend und Alina Schadwinkel auf Zeit.de

Bundesamt für Naturschutz

Bild: By Superior National Forest (“Beaver”, Uploaded by AlbertHerring) [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

Weiterlesen
Markiert in:
  1470 Aufrufe
  0 Kommentare

Videos für alle!

Videos für alle!

Endlich ist es so weit: jaii! hat seine eigene Video-Ecke. Am linken Rand findet ihr den Punkt „Videos, Bücher und co.“. Die ganze jaii!-Community ist eingeladen, hier ihre Lieblingsvideos zu präsentieren. Kurz einen aussagekräftigen Titel verpasst, den Urheber in die Beschreibung kopiert und schon können alle jaiianer euer Video sehen.

Probiert es doch direkt selbst einmal aus! Unsere neue Sammelstelle für inspirierende, lustige oder schlaumachende Videos.

Weiterlesen
Markiert in:
  1396 Aufrufe
  0 Kommentare

Hast du einen Vogel?

Hast du einen Vogel?

Niedliche Tiervideos gibt es wie Sand am Meer. Heute sind wir aber auf etwas ganz Besonderes gestoßen: Marnie, den kleinen blauen Vogel.

Seine menschliche Freundin hat eine Art Altenheim für Vögel bei sich Zuhause errichtet und Marnie ist der Star der guten Laune. Komplimente verteilen und Küsschen geben sind bei ihm an der Tagesordnung.

Nun kann man unterschiedlicher Meinung sein, was Marnies Motivation, zu sprechen, angeht, aber er und seine Freunde machen jedenfalls einen rundum glücklichen und gut versorgten Eindruck. Stöbert doch mal durch chesawoos YouTube-Kanal - dort finden sich viele witzige Videos von "ihren" Tieren.

Weiterlesen
Markiert in:
  1548 Aufrufe
  0 Kommentare

Aus alt mach neu

Aus alt mach neu

Alte Bücher haben ihren Charme – doch manchmal ist ein Buch leider so sehr beschädigt, dass man es nicht mehr wirklich lesen kann. Es fällt auseinander, die dünnen Seiten sind teilweise zerrissen und irgendjemand hat auch noch darin rumgekritzelt.

Der Japaner Okano Nobuo restauriert solche Härtefälle seit 33 Jahren mit einer unglaublichen Geduld und Hingabe. Mit einfachen Werkzeugen wie Spachtel, Presse und Klebstoff bearbeitet er jedes einzelne Buch. Nobuo selbst gibt sich bescheiden: „Nicht der äußerliche Zustand fasziniert uns an Büchern, sondern ihr Inhalt“.

Schaut euch das Video doch einfach selbst mal an – es hat schon fast etwas Meditatives, sich diese Arbeit anzusehen. Und nicht zuletzt kommt im Video auch das wahrscheinlich kleinste Bügeleisen der Welt zum Einsatz.

Quelle: Johnny Strategy / thisiscolossal.com

Weiterlesen
Markiert in:
  2103 Aufrufe
  0 Kommentare

Einen fröhlichen 1. Mai wünscht jaii!

Einen fröhlichen 1. Mai wünscht jaii!

Es ist wieder so weit: Der 1. Mai steht an!

Die gute Walburga, nach der die Walpurgisnacht benannt ist, lebte vor ca. 1300 Jahren in England. Früh fühlte sie sich als Nonne berufen und nach einigen vollbrachten Wundern wurde sie am 1. Mai 870 heilig gesprochen. Sie ist unter anderem Schutzheilige für Seefahrer, Bauern und Erkrankte. Klingt, als wenn sie ordentlich zu tun hatte!

Doch um den 1. Mai wird nicht nur Walburga gedacht. Schnappt ihr euch euren Besen und fliegt auf den Blocksberg? Springt ihr über ein Maifeuer? Vielleicht bekommt ihr auch ein Maibäumchen gebastelt (oder fertigt selbst eins), wie man es im Raum Köln gerne für seine Angebetete macht. Ein netter Brauch in vorchristlicher Zeit war es, mitten im Feld Liebesrituale zu vollführen - dabei sollte sich die menschliche Fruchtbarkeit auf den Ackerboden übertragen. Verhütung und Düngen in einem? Genial.

Ob ihr böse Geister abwehren, die Arbeiterbewegung zelebrieren oder Frühling und Fruchtbarkeit begrüßen wollt: Wir wünschen euch ein inspirierendes Wochenende!

Und allen, die den 1. Mai boykottieren, wünschen wir dabei natürlich ebenfalls viel Spaß! Alternativ kann man ja auch den Frühjahrsputz starten.

Quelle: Wikipedia DE Stichworte Walpurgisnacht & Walburga
Bild: Rainer Sturm  / pixelio.de

Weiterlesen
Markiert in:
  1597 Aufrufe
  0 Kommentare

Bungee-Jumping war gestern

Bungee-Jumping war gestern

Jason bastelt gerne in seiner Garage. Manche polieren dort ihr Fahrrad, andere restaurieren Oldtimer. Aber derart gewöhnliche Fortbewegungsmittel sind nichts für Jason - er hat sich ein Katapult zusammengeschraubt. Damit feuert er jetzt Freiwillige von einer Brücke in West Virginia - ganz natürliche Schlussfolgerung, findet der Science Channel. Was haltet ihr von der Aktion? Abenteuerlich oder etwas zu abgedreht?

Weiterlesen
Markiert in:
  1460 Aufrufe
  0 Kommentare

Frohen Tag des Baumes!

Frohen Tag des Baumes!

Heute werden weltweit wieder fleißig Bäume gepflanzt, umarmt und gefeiert! Veranstaltungen in eurer Nähe findet ihr unter diesem Link – aber auch alleine lässt sich natürlich wundervoll ein Bäumchen pflanzen.

Vor 143 Jahren beantragte Julius Sterling Morton bei der Regierung des US-Bundestaats Nebraska die Arbor Day Resolution. Mit diesem Beschluss wurde der Tag des Baumes nach und nach bundesweit aufgenommen und schließlich 1951 von den Vereinten Nationen aufgegriffen. In Deutschland gab es den ersten Tag des Baumes 1952.

Quellen Text: Wikipedia DE, Schutzgemeinschaft deutscher WaldBild: John Oxley Library, Stadtbücherei Queensland über Wikimedia Commons

Weiterlesen
Markiert in:
  1415 Aufrufe
  0 Kommentare

Mach Platz, Hillary!

Mach Platz, Hillary!

Nächstes Jahr wird in den USA wieder gewählt und schon jetzt ist der Wahlkampf in vollem Gange. Wenn ein Amerikaner sich in der politischen Elite für keinen neuen Chef entscheiden kann, hat er eine Alternative - Vermin Love Supreme stellt sich erneut zur Wahl auf! Sein Markenzeichen: Eine über-lebensgroße Zahnbürste und ein Stiefel als Hut. Zu seinem Wahlprogramm gehört unter anderem die gesetzliche Zahnputzpflicht und ein Gratis-Pony für jeden Einwohner.

Im Wahlkampf 2012 plante er eine neue Methode der alternativen Energieerzeugung durch Zombieverwertung, sowie intensive Förderung der Zeitreisen-Forschung. Wir hoffen sehr, dass er diese Punkte 2016 wieder aufnehmen wird.

Vermin for President!

 

Quelle: Wikipedia EN
Bild: "Vermin Supreme on Lesser-Known Presidential Candidates Forum" von Marc Nozell - Flickr: Vermin Supreme. Licensed under CC BY 2.0 via Wikimedia Commons

Weiterlesen
Markiert in:
  1800 Aufrufe
  0 Kommentare