jaii! Blog

Der jaii!-Blog mit Themen rund um Spiritualität, Partnerschaft und Liebe. Viel Spaß beim Durchstöbern!

Ein Hoch auf Nudeln!

Ein Hoch auf Nudeln!


Heute erzähle ich euch etwas über eine Leidenschaft von mir: Nudeln. Ist ja klar, dass ich den heutigen Weltnudeltag rot im Kalender markiert habe!

Die Chinesen nudeln schon seit mindestens 2000 Jahren und auch im antiken Griechenland verspeiste man gerne Pasta in diversen Formen.

Spaghetti wurden zum ersten Mal im 12. Jahrhundert erwähnt, und zwar vom Geografen Al-Idrisi. Er berichtete, dass in der Nähe von Palermo in Sizilien Fäden aus Weizen gekocht würden, die Muslime und Christen gleichermaßen gern aßen (danke Wikipedia). Ich finde die Nudel als Friedenssymbol eigentlich auch viel geeigneter als einen

Schreiben ist deine Leidenschaft und würdest gerne
mehr Leser erreichen? Dann freuen wir uns auf deine
Bewerbung als jaii!-Blogger!

Olivenzweig, die Dinger kann man ja kaum weich kochen. Da sollte man vielleicht mal über eine Änderung nachdenken... Pasta 4 Peace?

Wie sieht eure Beziehung zu Nudeln aus? Wie mögt ihr sie am Liebsten? Gekringelt, Vollkorn, glutenfrei, bunt, exotisch? Als Teig für Tortellini/Pelmeni/Maultaschen, Spätzle oder Lasagne? Könnt ihr vielleicht sogar selbst gute Pasta zubereiten? Mein Versuch einer 100% selbstgemachten Nudelsuppe war so schlecht, dass man nach 15 Jahren noch davon spricht. Deswegen halte ich mich vom Pastateig lieber fern und beschränke mich auf das Drumherum.

Zur Feier des Tages lasse ich euch mein supereinfaches, oberleckeres und wandlungsfähiges Tomatensoßen-Rezept da! Ein echter 5-Minuten Klassiker, den man wahlweise z.B. mit Thunfisch, Hackfleisch oder Tofu zur Eiweißbombe befördern kann. Dann lässt sich die Soße aber nicht mehr so gut durch Makkaroni saugen...

tomatensosse

Zutaten (für 2-3 Personen):

600 ml passierte oder pürierte Tomaten
Knobi, gepresst (½ -2 Zehen je nach Kontakt zur Außenwelt)
1 Lorbeerblatt
1 Schuss Olivenöl
1 TL Agavendicksaft oder Honig
½ TL Thymian (frisch oder getrocknet)
je ½ TL Liebstöckl- und Paprikagewürz
1 TL Salz
für Milchproduktfans: ein Schuss Sahne zum Abrunden vor dem Servieren

Jetzt kommt die komplizierte Zubereitung:

Alles zusammen in einen kleinen Topf schmeißen, Deckel drauf. Bei niedriger bis mittlerer Temperatur ziehen lassen, ab und an umrühren.

Kann man nach 10 Minuten schon futtern, aber auch länger auf dem Herd lassen. Vor dem Servieren noch mal mit Salz abschmecken, evtl. Sahne einrühren und das Lorbeerblatt rausfischen.

Vielleicht habt ihr ja Lust, in den Kommentaren eure Rezepte zu teilen! Ich würde mich freuen :)

Guten Appetit und noch einen fröhlichen Weltnudeltag!

Eure Jasmin

Weiterlesen
Markiert in:
Neueste Kommentare
v...
Etwas nudeliges habe ich jetzt gerade nicht zur Hand.Aber etwas gegen den Knoblauchgeruch, etwas das endlich mal hilft! Ich esse... Weiterlesen
Dienstag, 25. Oktober 2016 16:55
Jasmin von jaii
Das ist ja mal ein super Tipp! Danke! Spuckt man die Schale dann am Schluss wieder aus? Und kaut man den Kardamon besser nach oder... Weiterlesen
Mittwoch, 26. Oktober 2016 18:01
v...
So wie Du magst. Nacher essen ist besser finde ich, denn es hat einen sehr starken Eigengeschmack. Ich esse alles auf, so bleibt e... Weiterlesen
Donnerstag, 27. Oktober 2016 17:37
  2219 Aufrufe
  6 Kommentare

NEU: Agent Amor hilft dir bei der Partnersuche

NEU: Agent Amor hilft dir bei der Partnersuche

Wenn du bei jaii! auf Partnersuche bist, haben wir für dich eine brandheiße Neuheit: Agent Amor! Das neue Feature hilft dir, durch wenige Klicks jaii!-Mitglieder mit Knister-Potenzial zu finden.

In der oberen Menüleiste siehst du ab sofort neben der Suche die „AGENT AMOR – Matching-App“. Dort wird dir eine Liste aller Mitglieder angezeigt – die Auswahl lässt sich nach Geschlecht, Alter und Ort eingrenzen. Die Nutzernamen verlinken auf das Profil der entsprechenden Person, sodass du dir leicht ein genaueres Bild machen kannst.

Dir stehen je Mitglied drei Markierungs-Möglichkeiten zur Verfügung.

Kennenlernen: Du kannst dir vorstellen, dass es zwischen euch beiden funken könnte. Um euch näher zu beschnuppern, würdest du gerne online quatschen, telefonieren oder dich mal auf einen Kaffee (oder sonstiges leckeres Getränk) treffen.

Begehren: Du fackelst nicht lange und möchtest mit dieser Person am liebsten sofort auf Tuchfühlung gehen. Für Leidenschaftler und Abenteuerer.

Ausblenden: Diese Person soll dir nicht mehr bei Agent Amor angezeigt werden.

Du kannst ein Mitglied auch als „Kennenlernen“ und „Begehren“ gleichzeitig markieren, wenn du dir beides vorstellen kannst. Am oberen Rand (orange hinterlegt) kannst du deine Markierungen einzeln einsehen und bearbeiten.

Wenn dich ein anderes jaii!-Mitglied genauso wie du als „Kennenlernen“ oder „Begehren“ markiert, bekommt ihr beide von Agent Amor eine Nachricht. Das Eis ist gebrochen und ihr könnt euch über das private Nachrichten-System oder den Chat kontaktieren.

Bis ihr euch beide gleich markiert habt, bleibt deine Wahl absolut geheim und außer dir kann niemand einsehen, wer dein Interesse weckt. Die „Ausblenden“-Markierungen werden, außer für dich, niemals irgendwo angezeigt.

Damit das Feature richtig funktioniert, solltest du überprüfen, ob deine Ortsangabe im Profil korrekt angegeben ist.

Wir sind sehr gespannt, wie Agent Amor ankommt! Im Vorfeld haben wir lange getestet und gewerkelt – sollte es aber trotzdem zu Fehlern kommen, freuen wir uns über deine Nachricht. Das gleiche gilt natürlich für Fragen und Feedback :)

Schreiben ist deine Leidenschaft und würdest gerne
mehr Leser erreichen? Dann freuen wir uns auf deine
Bewerbung als jaii!-Blogger!

Liebe Grüße und viel Spaß beim Suchen und Finden!
Jasmin

Weiterlesen
Markiert in:
Neueste Kommentare
v...
Oooooh ha ! 367 Ansichten……………….. the world was built for two
Montag, 24. Oktober 2016 17:41
v...
Woooooooooow gerad eben geschrieben und es sind bereits 373, nun gut meine Wenigkeit trägt ja auch dazu bei.......... Weiterlesen
Montag, 24. Oktober 2016 17:44
Jasmin von jaii
Ja, ist echt super Wir verbreiten die frohe Kunde auch verstärkt in den sozialen Netzwerken.... Weiterlesen
Montag, 24. Oktober 2016 19:59
  4378 Aufrufe
  3 Kommentare

Adieu, Freund Biene

Adieu, Freund Biene

Der Sommer hat sich endgültig verabschiedet und so manches Insekt macht einen dramatischen Abgang. Eine kurze Geschichte von meiner Wohnung, dem Bienen-Friedhof.

Ein Brummen tönt durchs Wohnzimmer. Dann Stille.

Stunden später brummt es erneut und ich sehe: Eine Biene zieht träge Runden um die Lampe. Setzt sich an ein Kabel. Lange bleibt sie dort sitzen und beobachtet mich bei der Arbeit.

Schreiben ist deine Leidenschaft und du würdest gerne
mehr Leser erreichen? Dann freuen wir uns auf deine
Bewerbung als jaii!-Blogger!

Irgendwann fliegt sie demotiviert im Zimmer umher und setzt sich auf einen Karton. Ich stehe auf und öffne das Fenster, um ihr den Weg nach draußen zu ermöglichen. „Vielleicht sollte ich ihr helfen“, denke ich und schnappe sie widerstandslos mit einem Glas.

Das arme Ding ist wohl zum Sterben hergekommen. Anscheinend verendet sie eher langsam und vielleicht elendig. Was tun? Insekten-Sterbehilfe? Das kommt mir irgendwie unwürdig vor, mittlerweile haben wir ja so eine Art Beziehung aufgebaut.

Ich marschiere zum Balkon, weil sie sich dort zumindest in ihren letzten Minuten zwischen die Blumen legen oder andere bienige Dinge tun kann, die in einer Wohnung sicher nicht gehen. Kippe das Glas, doch die Biene fliegt schnurstracks auf mich zu – will anscheinend nicht im Kalten ableben. Das hatte ich nicht bedacht. Ich stolpere verblüfft rückwärts in die Küche, trete auf meine eigene Hose und lege mich rummsend wie ein Sack Kartoffeln lang.

Die Biene setzt sich wieder auf ein Lampenkabel und zeigt mir zweifelsohne den Mittelfühler, während ich ein paar Momente regungslos vor Schmerz und Überraschung zwischen Brotkrümeln liegen bleibe. Auf einer anderen Schallfrequenz hört man wahrscheinlich ihr piepsiges Gelächter. Galgenhumor?

Schließlich rapple ich mich stöhnend auf und setze mich wieder ins Wohnzimmer.

Bei meinem nächsten Besuch in der Küche ist die Biene verschwunden.

Ziehen eure Wohnungen momentan auch Insekten an, die ihren Lebensabend anscheinend in menschlicher Gesellschaft verbringen wollen? Schmeißt ihr sie raus, lasst ihr sie rumfliegen oder macht ihr sie wohlmöglich platt?

 

Bild: Hamish Irvine "Bee" via Flickr

Weiterlesen
Markiert in:
Neueste Kommentare in diesem Beitrag
v...
Ich habe Fliegen Netze am Fenster und daher so gut wie nie Bienen oder andere Insekten in meinem Wohnraum. Nun da habe ich noch e... Weiterlesen
Mittwoch, 12. Oktober 2016 17:22
  2217 Aufrufe
  1 Kommentar

In 3 Schritten zu deiner Wunsch-Begegnung

In 3 Schritten zu deiner Wunsch-Begegnung


Da registrierst du dich bei einem Online-Portal, um Leute auf deiner Wellenlänge kennenzulernen, und dann das: Kein Mensch meldet sich bei dir. Wir zeigen dir Ideen, wie du an den richtigen Stellen dein Profil aufpeppen und mehr Kontakte knüpfen kannst – egal, ob du auf der Suche nach einer Partnerschaft oder Freundschaft bist.

Schreiben ist deine Leidenschaft und würdest gerne
mehr Leser erreichen? Dann freuen wir uns auf deine
Bewerbung als jaii!-Blogger!

Schritt 1: Dein Profilbild

Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand dein Profil ansieht, erhöht sich durch ein persönliches Profilfoto enorm. Wenn du etwas anonymer bleiben möchtest, kannst du auch ein abstrakteres Bild hochladen. Auf jeden Fall aber sollte es etwas über dich aussagen. Dein Profilbild ist der erste Eindruck, den andere von dir bekommen – wie möchtest du wirken?

bilder

Weitere Optionen, dein Profil mit Bildern persönlicher zu gestalten, sind der Header (großes Profilbild) und die Galerie. Du kannst deine Galeriefotos entweder für alle Mitglieder sichtbar einstellen, oder so, dass nur deine Kontakte sie sehen können.

Schritt 2: Deine Profilangaben

In deinem Profil kannst du dich austoben und detaillierte Angaben zu deinen Interessen und Vorlieben machen. Natürlich ist nichts davon Pflicht – welche Felder du ausfüllst, ist ganz dir überlassen. Einige davon sind allerdings besonders nützlich, wenn du anderen die Kontaktaufnahme erleichtern willst.

profildetails

Auf den ersten Blick sehen Profilbesucher dein Lebensmotto, deinen jaii!-Charakter und dein Energiezentrum. Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, entsteht durch diese Angaben ein erstes Bild von dir.

Um mit den Suchfunktionen besser gefunden zu werden, solltest du einige Schlüsselangaben beachten. Nach diesen Kriterien wird besonders häufig gesucht:

Rubrik Kontaktinfos / Ort

  • Geschlecht
  • Alter
  • Ort (öffentlich)

Die Umkreissuche funktioniert nur, wenn du einen präzisen Ort angegeben hast. Du musst bei jaii! nicht für andere Mitglieder sichtbar angeben, wo du lebst. Wenn du aber Leute in deiner Nähe kennenlernen willst, ist die Ortsangabe der wichtigste Punkt in deinem Profil. Da wir im letzten Monat an dieser Funktion gefeilt haben, solltest du am besten kurz kontrollieren, ob deine Angabe auch korrekt ist.

Rubrik So lebe ich

  • Familienstand
  • So liebe ich
  • Ich bin offen für

Wenn du diese Felder ausfüllst, machst du es anderen leichter, dich richtig einzuschätzen. Manche sind bei jaii!, um Freundschaften zu knüpfen, andere hauptsächlich zur Partnersuche. Du kannst Missverständnisse vermeiden, indem du klar zeigst, was du dir bei jaii! erhoffst.

Schritt 3: Deine Kontaktmöglichkeiten

Bei jaii! gibt es drei Wege, mit Leuten in Kontakt zu treten - je nachdem, welche Art Begegnungen du suchst.

1) Privates Nachrichten-System

Private Nachrichten sind wie jaii!-interne E-Mails. Wenn jemandem dein Profil gefällt, wird er (oder sie) dir wahrscheinlich eine private Nachricht schicken. Hier kann man gut längere Texte formulieren, deswegen werden PNs vor allem für Partnersuche und Freundschaften benutzt.

2) Instant-Chat

Du kannst entweder dem öffentlichen Chatraum jaii! Wohnzimmer beitreten, oder unter vier Augen chatten. Im Instant-Chat kann man nur Nutzer anschreiben, die gerade auf jaii! online sind. Es lohnt sich also, die Seite im Hintergrund geöffnet zu lassen, wenn man verfügbar bleiben will. Wenn du spontan und ungezwungen quatschen willst, eignet sich der Instant-Chat am besten.

3) Forum

Das jaii!-Forum ist eine öffentliche Diskussionsplattform. Manche Themenbereiche kann man auch einsehen, ohne bei jaii! angemeldet zu sein – welche das sind, steht in der Forenübersicht. Hier kannst du besonders gut Gleichgesinnte finden oder deine Geschäftsidee vorstellen.

Zu guter Letzt

Wenn du irgendwo nicht weiterkommst, hast du zwei Möglichkeiten: Du kannst in den FAQ stöbern und alle häufig gestellten Fragen zusammengefasst einsehen. Oder du kontaktierst unser Team, das dir sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite steht.

Viel Erfolg beim Gefunden-Werden und viel Spaß bei jaii!

Deine Jasmin
jaii!-Team

 

Bild: Openviolin "Message to Amy" via Flickr

Weiterlesen
  2565 Aufrufe
  0 Kommentare

Mein Segenswunsch für dich

Mein Segenswunsch für dich

Möge die Kraft der Luft immer mit dir sein und deinen Geist in höchste Höhen schwingen. Mögest du gesegnet sein mit spielerischer Leichtigkeit und zauberhaften, verrückten Ideen. Mögest du deine Wünsche und Träume erkennen, spüren und ernst nehmen. Ich wünsche dir tiefe Verbundenheit mit dem Hüter des Geistes des Ostens.


  Traumfänger

Möge die Kraft des Feuers mit dir sein, damit in dir die Leidenschaft des großen Geistes brenne und dein Wille stark sei. Mögest du gesegnet sein mit der Freude und dem Licht dieses Elements. Es möge dich spüren lassen, wer du bist und dir deinen Weg leuchten. Ich wünsche dir tiefe Verbundenheit mit dem Hüter des Geistes des Südens.

Weiterlesen
Neueste Kommentare
v...
Ist das Herz voll, quillt der Mund über Das ist ein schönes überquellen von dir in Wortform. Und so wird es aberfach zu dir zurü... Weiterlesen
Donnerstag, 08. September 2016 16:33
Marcella Maria
Danke.
Donnerstag, 08. September 2016 22:48
ette
Ja, das berührt mich sehr. Was könnte ich Dir schöneres wünschen als genau das! Danke
Samstag, 10. September 2016 12:28
  2541 Aufrufe
  5 Kommentare

Erinnerung an die Ganzheit

Erinnerung an die Ganzheit

Ich bin zutiefst verwurzelt in dem Gefühl der Einheit allen Seins. Aus diesem inneren Gewahrsein heraus ergeben sich für mich immer wieder sehr spezifische Betrachtungsweisen des Lebens, die helfen können, mit herausfordernden Situationen leicht(er) umzugehen. Das Gefühl der Einheit allen Seins macht friedlich, denn wir können spüren, dass alles, was uns begegnet, wir selbst sind.

Diese Methode ist eng verknüpft mit der Bedingungslosen Selbstliebe. Lieben wir uns selbst in all unseren Facetten ... eben ganz ... und sind wir uns gewiss, dass alles andere auch wir sind, nähern wir uns immer mehr dem Zustand der Bedingungslosen Liebe für alles Sein, egal wie licht oder dunkel, wie freundlich oder unangenehm es sich uns zeigt. Das Paradoxe daran ist, dass sich das, was wir gerne als das Außen bezeichnen, sich auf diesem Wege immer freundlicher zeigt. Die Liebe für uns selbst in Gänze ist bewusst gelebte Schöpferkraft.

Weiterlesen
Neueste Kommentare
Marcella Maria
" Teufel,Teufel " .. sagte der liebe Gott, als er sich selbst erkannte .
Donnerstag, 01. September 2016 22:51
Marcella Maria
Vermutlich hat er sowas in der Art gesagt. Es würde mich nicht wundern.
Freitag, 02. September 2016 07:07
v...
Zauberin, wunderbar hast Du das beschrieben, wunderbar!!! Im Buddhismus würde man sagen: ein weiteres geschicktes mittel auf dem ... Weiterlesen
Samstag, 03. September 2016 15:15
  2669 Aufrufe
  6 Kommentare

Zwei Herzen schlagen in einer Brust

Zwei Herzen schlagen in einer Brust

Forscher der amerikanischen Universität UC Davis haben vor einiger Zeit getestet, wie sich Beziehungen auf unser Herz auswirken.

Ein Experiment bestand darin, zwei Partner einander gegenüber zu setzen – gerade so weit, dass kein Körperkontakt möglich war. Die Testpersonen wurden dann gebeten, sich drei Minuten lang so entspannt wie möglich in die Augen zu sehen, während ihre Herzfrequenzen gemessen wurden. Das Ergebnis: Die Herzschläge der Partner glichen sich an.

Schreiben ist deine Leidenschaft und würdest gerne
mehr Leser erreichen? Dann freuen wir uns auf deine
Bewerbung als jaii!-Blogger!

Bei Vergleichstests mit Menschen, die keine romantische Beziehung zueinander haben, wurde die Herzfrequenz nicht beeinflusst.

Meistens waren es die Frauen, die ihren Herzschlag an den ihrer männlichen Partner angepasst haben. Die Forscher vermuten, dass die Angleichung durch ein gesteigertes Empathievermögen hervorgerufen wird. Warum genau das aber passiert, ist bisher noch ein Rätsel – aber vielleicht muss man auch nicht immer alles wissenschaftlich erklären können.

Herzig!


Quelle: Nature.com

Weiterlesen
Neueste Kommentare
v...
Das ist interessant, wer gibt den Rhythmus vor? Folgen die synchronisierten Herzschläge einen Taktgeber? Fragen über Fragen, aber ... Weiterlesen
Freitag, 12. August 2016 17:35
Jasmin von jaii
Das ist echt interessant! Die Sache mit den Schwingungen finde ich auch nicht so abgedreht, wie manche sie gerne spontan hinstelle... Weiterlesen
Mittwoch, 17. August 2016 15:00
continuum
Und wiedermal wurde festgestellt, das Frauen empathischer sind... ... Weiterlesen
Montag, 15. August 2016 15:57
  3315 Aufrufe
  5 Kommentare

Volle Möhre Veganer

Volle Möhre Veganer

Typisch Veganer: Versuchen, andere mit Tofu zu füttern, warnen unaufhörlich vor tierischen Inhaltsstoffen und erklären ihre Liebe für Auberginen. Dank Luke Cutforth gibt es nun einen Song für alle veganen Lebenslagen. Und wenn man eine Weile zugehört hat, lernt man sogar noch was dazu.

Als Vorlage für die Parodie diente der Song Heathens von der Band twenty øne piløts. Luke ist angehender Filmemacher und betreibt in seiner Freizeit einen YouTube-Kanal (und noch einen und noch einen), wo er diverse Vlogs und manchmal auch ein Liedchen hochlädt. Viel Spaß beim Schmunzeln!

Weiterlesen
Markiert in:
Neueste Kommentare
v...
https://www.youtube.com/watch?v=T-P4TbORy8s... Weiterlesen
Montag, 08. August 2016 12:29
Jasmin von jaii
Montag, 08. August 2016 14:53
  2248 Aufrufe
  2 Kommentare

Instant-Chat jetzt mit Anleitung

Instant-Chat jetzt mit Anleitung

Seit einiger Zeit haben wir bei jaii! einen Instant-Chat. Jetzt gibt es dafür auch eine kleine Anleitung in den FAQ.

Der öffentliche Chatraum sorgt ab und an für Kopfkratzen. Um reinzukommen, muss man (nur beim ersten Mal) dem jaii! Wohnzimmer beitreten:

chat3 kll  chat4 kll  chat5 kll


Viel Spaß beim Quatschen, Sinnieren und Debattieren wünscht euch euer jaii!-Team!

Bild: PaulsSh "66-365 Keyboard" via Flickr

Weiterlesen
Markiert in:
Neueste Kommentare
Marcella Maria
Hi
Freitag, 05. August 2016 13:04
Jasmin von jaii
Hallöchen!
Samstag, 06. August 2016 14:45
  2104 Aufrufe
  2 Kommentare

Frieden

Frieden

Kannst du Frieden in dir spüren? Weißt du, wie er sich anfühlt? Wie sieht der Ort aus, an dem du ihn in dir findest? Welche Gefühle spürst du mit dem Frieden in dir verbunden? Und welche Gefühle kannst du nicht mehr wahrnehmen, wenn du im Frieden bist?

Viele Menschen wünschen sich Frieden in der Welt und viele Menschen verhalten sich friedlich oder besser gesagt auf physischer Ebene gewaltlos. Und doch erschüttern uns in den letzten Wochen immer wieder Meldungen von Gewalt, die in unserer Nähe stattfindet. Wie kann das sein?

Durch die Ereignisse in den letzten Wochen dazu angehalten, habe ich mich gefragt, was Frieden eigentlich ist. Und so habe ich mich in meiner Seele auf eine Forschungsreise begeben.

Zunächst haben mich meine Geister darauf hingewiesen, dass es einen Unterschied gibt zwischen Gewaltlosigkeit und Frieden. Gewaltlosigkeit ist ein wichtiger und bedeutsamer Schritt, der vor dem Frieden geschieht. Sie ist eine Entscheidung, nicht mit Gewalt auf Gewalt zu reagieren. Doch sie bedeutet noch nicht, dass auch die Energien im Frieden sind.

Weiterlesen
Neueste Kommentare
Korakades
Löst Gewalt, Ungerechtigkeit oder Schmerz nichts mehr in mir aus? Ein Zeichen, dass ich mich womöglich voll und ganz akzeptiert ha... Weiterlesen
Donnerstag, 28. Juli 2016 14:41
Marcella Maria
Das ist eine Möglichkeit. eine andere ist allerdings, dass ich mich komplett von meinen Gefühlen abgespalten habe. Da braucht es A... Weiterlesen
Donnerstag, 28. Juli 2016 14:57
Marcella Maria
Da schreibt ihr was.... Es braucht nicht lange und ich fühle/weiß vom inneren Schmerz, Leid, Angst, u.s.w, der Mitmenschen in mei... Weiterlesen
Donnerstag, 28. Juli 2016 21:14
  2396 Aufrufe
  8 Kommentare