jaii! Blog

Der jaii!-Blog mit Themen rund um Spiritualität, Partnerschaft und Liebe. Viel Spaß beim Durchstöbern!

2016

2016


Einen guten Rutsch ins neue Jahr, liebe Leute!

Möge 2016 großartig für uns alle werden!

Weiterlesen
  1329 Aufrufe
  0 Kommentare

Eine gesegnete Weihnacht ...

Eine gesegnete Weihnacht ...

... wünsche ich allen Jaiianern und Jaianerinnen!

Möge Frieden in euren Herzen sein und sich in die Welt hineinschwingen.

Ich grüße euch heute mit einem Lied ...

Sind die Lichter angezündet

Sind die Lichter angezündet,
Freude zieht in jeden Raum.
Weihnachtsfreude wird verkündet,
unter jedem Lichterbaum.
Leuchte Licht mit hellem Schein,
überall, überall soll Freude sein.

Süße Dinge schöne Gaben,
gehen nun von Hand zu Hand,
Jedes Kind soll Freude haben,
jedes Kind in jedem Land.
Leuchte Licht mit hellem Schein überall,
überall soll Freude sein.

Sind die Lichter angezündet,
rings ist jeder Raum erhellt.
Weihnachtsfriede wird verkündet,
zieht hinaus in alle Welt.
Leuchte Licht mit hellem Schein,
überall, überall soll Friede sein.

Hier findest du das Lied bei YouTube: Sind die Lichter angezündet

 

Herzlichst
eure Tanja Richter
Seelen(t)raum - Schamanismus & Schöpferkraft

Weiterlesen
Markiert in:
  1223 Aufrufe
  0 Kommentare

Lösen des "Ich leide" Musters - eine Empfehlung

Lösen des "Ich leide" Musters - eine Empfehlung

Liebe jaii-Community,

wir sind kurz vor der Wintersonnenwende - eine gute Zeit, um alte Muster loszulassen und sich auf Neues im Leben zu freuen. Ich habe gestern einen Beitrag von einer Kollegin Gerlinde Maria Felber zu lesen bekommen und bin so begeistert, dass ich diesen Beitrag mit euch teilen möchte.

Es geht um das Thema "Ich leide". Wir Menschen haben uns z.T. verrückte und recht verdrehte Glaubenssätze gebastelt, um unser Leiden zu unterstützen. In ihrem Beitrag geht es darum, diese Muster zu finden und zu lösen. Doch lest am besten selbst ...

Lösen des "Ich leide"-Musters

Wie empfindest du es? Erlaubst du dir, einfach glücklich zu sein, auch wenn andere Menschen leiden? Wie geht es dir damit?

Viel Erfolg und ein auch bisschen Kichern wünscht euch,
Tanja Richter
Seelen(t)raum - Schamanismus & Schöpferkraft

Weiterlesen
Neueste Kommentare in diesem Beitrag
Korakades
hhhmmmm, auf den ersten Blick kann es einem helfen einen Hupfer zu machen. Doch, wenn man sich mit den Lebensgesetze / Lebensprinz... Weiterlesen
Mittwoch, 06. April 2016 22:13
  1277 Aufrufe
  1 Kommentar

Licht und Liebe - ein paar luziferische Gedanken

Licht und Liebe - ein paar luziferische Gedanken

In der spirituellen Szene wird immer wieder von Licht und Liebe gesprochen. Und oft werden Licht und Liebe mit "dem Guten" assoziiert. Die Menschen sagen: "Du bist Licht und Liebe," und meinen eigentlich: "Du bist ein guter Mensch."

Für mich hat das noch nie gepasst. Irgendwas daran hat sich falsch angefühlt. Ich habe mich nicht mit Licht und Liebe identifizieren können. Vor kurzem nun hatte ich ein Gespräch mit Erzengel Luzifer, der mir dazu folgende Gedanken nahe gelegt hat:

Es ist wichtig, sich die Dinge genau anzuschauen. Was macht das Dunkel? Was sind die Eigenschaften der Dunkelheit? Menschen können im Dunklen schlecht sehen. Das Dunkel ist somit ungewiss. Keiner weiß, was im Verborgenen liegt.

Weiterlesen
Neueste Kommentare
Gerald
Ganz so sehe ich das nicht. Wir sind das Licht. Sananda hat es mir mal so gesagt. " In der Welt der Dualität geht es nicht um die... Weiterlesen
Freitag, 08. Januar 2016 23:48
Gerald
Ganz so sehe ich das nicht. Wir sind das Licht. Sananda hat es mir mal so gesagt. " In der Welt der Dualität geht es nicht um die... Weiterlesen
Freitag, 08. Januar 2016 23:48
  1509 Aufrufe
  2 Kommentare

Welche Auswirkungen haben Bewerten und Verurteilen auf unser Leben?

Welche Auswirkungen haben Bewerten und Verurteilen auf unser Leben?

Ich hab gestern in einem Forenbeitrag gelesen, dass man sich nur selber belügen würde, wenn man glaube, es schaffen zu können, auf der Erde nichts mehr zu verurteilen oder zu bewerten. Dieser Aussage kann ich im Großen und Ganzen nur zustimmen. Und während ich so darüber nachdachte, fand ich, dass es wertvoll wäre, sich diese beiden Begriffe mal genauer anzuschauen, denn ich finde, es gibt zu dem Thema einige Verwirrung.

Das erste, was mir dabei auffällt, ist, dass es für mich einen Unterschied gibt zwischen etwas bewerten und etwas verurteilen. Wie fühlt sich für dich die Energie des jeweiligen Wortes an? Ich beschreibe mal meine Wahrnehmungen dazu.

Das Bewerten

Ich möchte ohne Bewertung in meinem Leben nicht sein. Bewertung hilft mir, meine Schöpferkraft bewusst zu nutzen. Wenn sich in meinem Leben etwas zeigt, gefällt mir das entweder oder es gefällt mir nicht. Diese Bewertung geschieht zumeist automatisch. Und vermutlich erfolgt sie zu großen Teilen aus meinen Erfahrungen der Vergangenheit.

Weiterlesen
Neueste Kommentare
Sternstaub
Danke für diese lesenswerten Gedanken! Ich empfinde es manchmal als wichtig, Kontur zu zeigen, weil doch jedeR von uns ein ICH hat... Weiterlesen
Sonntag, 06. Dezember 2015 19:42
Korakades
Liebe Zauberin, ich empfehle einfach die Erfahrung zu machen, anstatt zu glauben was andere so erzählen ohne auch selbst die Erfa... Weiterlesen
Montag, 07. Dezember 2015 23:45
Zauberin
Das habe ich schon ausprobiert, lieber Korakades, und ich habe festgestellt, dass ich gerne bewusst erschaffe, wofür ich eine Bewe... Weiterlesen
Dienstag, 08. Dezember 2015 11:46
  1348 Aufrufe
  5 Kommentare

Für Mütter und Väter von Sternenwesen

Für Mütter und Väter von Sternenwesen

Liebe Mutter, lieber Vater von einem Sternenwesen,

heute möchte ich mal wieder ein wenig Mut machen. Wenn du hier auf meinem Blog gelandet bist, dann hast du ganz sicher schon mitbekommen, dass wir in einer besonderen Zeit leben. Die Menschen sind in den letzten Jahrtausenden tief ins Vergessen gegangen, so dass sie zumeist nicht mehr wissen, wer sie eigentlich sind und woher sie kommen. Sie haben ihre kosmische Heimat und ihre eigene Weite und Größe vergessen. Nach meiner Wahrnehmung war das von jedem einzelnen Erdenwesen so gewollt, hat jeder und jede derzeit seine bzw. ihre Zustimmung dazu gegeben. Und jetzt leben wir in einer Zeit, in der sich die Menschen wieder erinnern.

Dieser Erinnerungsprozess wird von vielen Wesen des Universums unterstützt. Es inkarnieren sich hier nicht wenige Wesen, die ihre Heimat auf anderen Planeten haben. Manche erinnern sich daran und andere erinnern sich nicht. Je nachdem, wie sie die Menschen unterstützen möchten und was sie auch für ihre eigenen Planeten hier auf der Erde lernen, erfahren und vielleicht ja auch bereinigen möchten. Sie kommen aus unterschiedlichsten Planetensystemen (nicht alle sind vom Sirius).

Weiterlesen
  1890 Aufrufe
  0 Kommentare

Weihnachtswichteln bei jaii!

Weihnachtswichteln bei jaii!

Es wird früher dunkel, man mummelt sich in dicke Decken und schlürft Gewürztee – eindeutige Anzeichen für die nahende Weihnachtszeit!

Letztes Jahr haben wir das erste jaii!-Weihnachtswichteln veranstaltet. Das ist eine wirklich schöne Aktion, um neue Leute kennenzulernen, Bekannte mit einer Aufmerksamkeit zu überraschen und auch sich selbst die Adventszeit zu versüßen. Mitmachen ist ganz einfach!

Wie funktioniert‘s?

Das Prinzip des Wichtelns kennen sicher viele von euch: Jeder Teilnehmer bekommt einen anderen zugewiesen, dem er anonym eine Kleinigkeit schenkt. Das Ganze ist bis Ende der Aktion hoch geheim!

Wenn ihr teilnehmen möchtet, schickt mir einfach eine PN. Darin enthalten sollten sein:

  • Eure Adresse und
  • eventuelle Allergien oder Abneigungen.

Es ist völlig ok, wenn man bestimmte Dinge wie Alkohol oder Kekse nicht bekommen möchte – schreibt es einfach kurz in eure Nachricht.

Anmeldung bitte bis zum 24.11. – an dem Tag werde ich alle Adressen in einen Hut schmeißen und sie (ohne hinzugucken!) den Teilnehmern zuordnen. Ihr bekommt dann die Adresse eures Wichtelkindes von mir per PN zugeschickt und könnt euch überlegen, was ihr verschicken möchtet.

Nachdem ihr eure Wichtelgeschenke erhalten habt, meldet euch bitte im Forum kurz zu Wort – das beruhigt euren Wichtel ungemein! Als Bonus könnt ihr (müsst aber nicht) erzählen, was ihr bekommen habt oder sogar ein Foto beifügen.

Was wird gewichtelt?

Es sollte möglichst etwas Weihnachtliches sein, gerne selbstgemacht, aber auch Gekauftes ist natürlich ok. Wir finden nicht, dass ein finanzieller Rahmen gegeben sein muss. Manche sind vielleicht etwas knapp bei Kasse und malen lieber ein schönes Bild, suchen einen besonderen Stein oder ähnliches. Bei anderen sitzt das Geld eventuell lockerer und sie geben etwas mehr aus. Das ist alles ok, hauptsache, es kommt von Herzen. Überlegt euch einfach, was ihr gerne als kleines Geschenk bekommen würdet.

Wichtige Hinweise

Es versteht sich von selbst, dass die Wichtelaktion nicht dazu gedacht ist, Leute zu ärgern. Auch wenn das Wichteln untereinander zunächst anonym abläuft, weiß ich natürlich, wer die Paare sind. Also seid nett zueinander.

Achtet auf eine gute Verpackung eurer Sendungen, besonders bei zerbrechlichen Geschenken.

Bedenkt bei verderblichen Sendungen, dass sie ein paar Tage brauchen können, um anzukommen. Die meisten freuen sich wahrscheinlich nicht über einen vergammelten Keks.

Bitte verschickt eure Geschenke bis spätestens 21.12., damit alles noch vor Weihnachten ankommt. Bedenkt, dass manche jaiianer auch in Österreich oder der Schweiz leben und der Versand entsprechend etwas länger dauert.

Bei eventuell aufkommenden Problemen könnt ihr mich gerne anschreiben – mein Ohr ist auch mit Mütze darüber für alle Fragen offen. Falls ihr es nach der Anmeldung doch nicht schafft, teilzunehmen (wegen zu viel Stress, Krankheit usw.), schickt mir bitte eine Nachricht und wir finden eine Lösung.

Bitte denkt an den Datenschutz und veröffentlicht nicht die echten Namen und Adressen der Teilnehmer.

Ich bin gespannt, wie viele dieses Jahr mitmachen möchten! Auf jeden Fall wünsche ich euch schon mal viel Spaß und eine wunderschöne Vor-Vor-Weihnachtszeit!

 

Bild:Iryna Yeroshko „Marry Christmas to all of you!“ via Flickr

Weiterlesen
Markiert in:
  1216 Aufrufe
  0 Kommentare

Wir werden manipuliert! Na und?

Wir werden manipuliert! Na und?

Wir werden manipuliert. Dieser Satz begegnet mir immer wieder und quasi überall. Wir werden manipuliert durch die „Mainstream“medien, die Reptiloiden und andere Aliens, die Politiker, die Schule, das System usw. usf. Die Liste derer, die uns manipulieren ist enorm lang.

Zum einen bin ich mir nicht so sicher, ob das so in diesem Maße stimmt. Und zum anderen – und das wiegt für meinen Geschmack erheblich schwerer – weiß ich nicht, wozu eine solche Aussage hilfreich ist.

Was macht es denn, wenn mir gesagt wird, ich würde manipuliert werden? Wie fühle ich mich? Es macht mich misstrauisch, ängstlich und ich gehe in Widerstand. Ich kann einen klaren Feind ausmachen, nämlich den Manipulator. Ich habe nicht mehr das Gefühl, mein eigenes Leben in der Hand zu haben, sondern eben fremdbestimmt zu sein. Und was genau erschaffen diese Gefühle? Was kann damit in Resonanz gehen?

Weiterlesen
  1462 Aufrufe
  0 Kommentare

Oh mein Knuddelschlumpf!

Oh mein Knuddelschlumpf!

Irgendwann im Leben hat wohl jeder schon einmal einen Kosenamen verpasst bekommen und/oder selbst einen vergeben. Verwandte, Freunde und Geliebte sind da die üblichen Verdächtigen… Was ist euer Lieblings-Kosename (selbst vergeben, bekommen oder gehört)?

Ich bin gespannt auf eure Kommentare!

Quelle Bild: Brandon Warren „I’m Putting Out the Lantern“ via Flickr

Oh mein Knuddelschlumpf!

Irgendwann im Leben hat wohl jeder schon einmal einen Kosenamen verpasst bekommen und/oder selbst einen vergeben. Verwandte, Freunde und Geliebte sind da die üblichen Verdächtigen… Was ist euer Lieblings-Kosename (selbst vergeben, bekommen oder gehört)?

Ich bin gespannt auf eure Kommentare!

Quelle Bild: Brandon Warren „I’m Putting Out the Lantern“ via Flickr

Weiterlesen
Markiert in:
Neueste Kommentare
Zauberin
Mausezähnchen, Schnuffelschneuz, Schnurzelfurzelchen, Schlumpumpel, kleine Ratte (zu meiner Katz), ...
Donnerstag, 12. November 2015 22:27
Zauberin
Mausebienchen, Liebes, Schätzelein, altes Söckchen, Beklöppchen, ...
Samstag, 14. November 2015 21:37
  1124 Aufrufe
  2 Kommentare

jaii! verlost einen PRIMAVERA-DUFTKALENDER 2015!

jaii! verlost einen PRIMAVERA-DUFTKALENDER 2015!

Bald ist Weihnachtszeit! Damit ihr die Tage bis zum 24.12. besonders genießen könnt, verlost jaii! dieses Jahr einen PRIMAVERA-Adventskalender. Darin enthalten sind 23 Pröbchen naturreiner ätherischer Öle und Duftmischungen sowie 1 Duftstein aus Keramik. Der Adventskalender wird von Hand und natürlich tierversuchsfrei hergestellt. Hier findet ihr mehr Infos zum Kalender: http://www.primaveralife.com/duftkalender-2015.html

An der Verlosung könnt ihr ganz einfach teilnehmen: Teilt dieses Foto auf eurer Facebook-Seite und schon seid ihr automatisch eingetragen. Das ist alles!

Aus allen Teilnehmern losen wir am 20.11. um 13 Uhr jemanden aus, der den Adventkalender zugeschickt bekommt. Den Gewinner verkünden wir dann sofort auf unserer Facebook-Seite.

Viel Glück und eine tolle Zeit wünscht euch
euer jaii!-Team

Weiterlesen
Markiert in:
  1051 Aufrufe
  0 Kommentare