Warum kommt die Menschheit nicht vorwärts ?

Mehr
19 Dez 2017 16:59 #50917 von manden
Weil sie ihren Egoismus nicht in den Griff kriegt .
Und das gilt auch für den einzelnen Menschen .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jan 2018 21:56 #51693 von Waldgeherin
Definiere "die Menschheit". Und doch, sie iat vorangekommen. Sonst könnten wir hier im Forum nicht so frei alles ansprechen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan 2018 08:36 #51694 von manden
Waldgeherin , schön dass Du hier im Forum antwortest .
Unter Menschheit versteht man/ich alle momentan lebenden Menschen .
Und weiter gefasst , alle Menschen überhaupt , die gelebt haben , leben und leben werden .
Technisch und wissenschaftlich gesehen hat die Menschheit Fortschritte gemacht , aber bei weitem nicht
immer zu ihrem Besten .
Menschlich - moralisch , und darauf kommt es an , stagniert sie .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2018 00:21 #51711 von derAusDerStilleKommt
derAusDerStilleKommt antwortete auf Warum kommt die Menschheit nicht vorwärts ?
Die Menschheit kommt vorwärts!

Allerdings nicht auf die Art und Weise wie das persönliche Ego sich ausdenkt, dass sie vorwärts kommen sollte - sondern auf die Art und Weise, wie die große Bewegung des Leben es realisiert und es will!

Ein anderes Vorwärtskommen als das reale gibt es in der Realität nicht.

Wenn ich erlaube, dass geschieht was geschieht, dann bin ich frei!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2018 09:26 #51714 von manden
der Aus Der Stille Kommt ,
Du hast zwar etwas geschrieben , aber so gut wie nichts ausgesagt .
Angeblich kommt die Menschheit auf die Art und Weise vorwärts , wie die grosse Bewegung des Lebens es will .
Was das sein soll , hast Du aber unterlassen zu sagen .
Darum ist dein Beitrag unbrauchbar .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alkuin
  • Alkuins Avatar
20 Jan 2018 10:19 - 20 Jan 2018 10:20 #51716 von Alkuin
"unbrauchbar" nur für dich manden
und deinem persönlichen Wahn und Fantasie einer "Schöpferexistenz" die Verstand regnen lässt und sich ansonsten irgendwo in der Galaxie rumtreibt.

Ich kann mit dem Text etwas anfangen
Letzte Änderung: 20 Jan 2018 10:20 von Alkuin. Begründung: falscher Begriff

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2018 10:48 #51719 von manden
Sein Text sagt nichts aus .
Wenn Du weisst , was er aussagt , dann sag es .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alkuin
  • Alkuins Avatar
20 Jan 2018 10:53 #51722 von Alkuin
Für ihn "das Leben" ein großer Prozess in dem das einzelne EGO nur Lebenspartikel ist. Wenn dieses EGO sich für diesen Prozess öffnet, dann fließt es mit der realen Entwicklung mit und ist Teil dieses Prozesses.

Schließt es sich ab (zum Beispiel auf seine analytischen und logischen Wahnvorstellungen) und beharrt dabei auf seine eigene Persönlichkeit, dann wird es "unreal" für den Lebensprozess.

Für ihn gibt es - soweit ich das wahrnehmen - keine persönliche "Schöpferexistenz", sondern das Große Leben in dem wir (nur) Lebensmitgieder sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2018 10:58 #51724 von manden
Was er sagt - laut deiner Aussage - ist unbrauchbar und falsch .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alkuin
  • Alkuins Avatar
20 Jan 2018 11:26 #51727 von Alkuin
Für dich, deine persönlichen Fantasien und Gedankenmuster.

Für ihn nicht.

Und wenn du akzeptiert und respektiert werden willst - dann musst du es einfach mit anderen auch tun.

Dann erkläre mir doch mal, warum es denn falsch und unbrauchbar ist. Ich gehe davon aus, das du es nicht verstehst. und nicht begreifst. So wie du alle anderen Gottes- und Geisteserfahrungen nicht verstehst - und dann einfach erklärst sie seine falsch.

Liegt es vielleicht an dir, das dich keiner versteht und niemand an deinen Erkenntnissen teilhaben will?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2018 11:38 #51729 von manden
Ich sage , wenn etwas falsch oder unbrauchbar ist .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alkuin
  • Alkuins Avatar
20 Jan 2018 11:52 #51730 von Alkuin
ja - klar Manden

Manden - deine Fantasien von deiner Schöpferexistenz sind

FALSCH UND UNBRAUCHBAR

und warum?

ich sage, was falsch und unbrauchbar ist

und Punkt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2018 12:09 #51732 von manden
Es ist natürlich deine Entscheidung , ob Du weitgehend sinnlos - wie übrigens die meisten Menschen - leben willst .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alkuin
  • Alkuins Avatar
20 Jan 2018 12:45 #51735 von Alkuin
Es ist natürlich weitgehend deine Entscheidung, ob du dich anderen Menschen öffnest, deren Sinnfindung, deren Werte und Lebenserfahrungen wahrnimmst und für dein Leben integrieren kannst.

Oder du dich weiterhin isolierst.

Wenn du damit glücklich bist - bitte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2018 13:29 #51737 von manden
Ich habe die richtigen Werte .
Ich kann sie nur wenig an die egoistischen Menschen weitergeben .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jan 2018 21:06 #51749 von derAusDerStilleKommt
derAusDerStilleKommt antwortete auf Warum kommt die Menschheit nicht vorwärts ?

Alkuin schrieb: Für ihn "das Leben" ein großer Prozess in dem das einzelne EGO nur Lebenspartikel ist. Wenn dieses EGO sich für diesen Prozess öffnet, dann fließt es mit der realen Entwicklung mit und ist Teil dieses Prozesses.

Schließt es sich ab (zum Beispiel auf seine analytischen und logischen Wahnvorstellungen) und beharrt dabei auf seine eigene Persönlichkeit, dann wird es "unreal" für den Lebensprozess.

Für ihn gibt es - soweit ich das wahrnehmen - keine persönliche "Schöpferexistenz", sondern das Große Leben in dem wir (nur) Lebensmitgieder sind.


Danke, Alkuin, du hast sehr gut wahrgenommen, was ich mit meinem Beitrag sagen wollte. Ich hätte es vielleicht anders formuliert, oder andere Akzente gesetzt, dennoch treffen deine Worte es sehr genau.


manden schrieb: Ich habe die richtigen Werte .
...... .


Das haben schon viele Menschen gedacht. Auch Mao Zedong und Stalin. Und ich befürchte, sogar Hitler.
Ob einer von diesen Menschen eine bessere Welt geschaffen hat, wage ich jedoch sehr zu bezweifeln.

Wenn ich erlaube, dass geschieht was geschieht, dann bin ich frei!
Folgende Benutzer bedankten sich: Alkuin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jan 2018 21:15 #51750 von manden
Ich habe die richtigen Werte , weil sie aus der Existenz der wirklichen Schöpferexistenz des Universums folgen .
Wir Menschen - die Menschheit - muss hier lernen , wirklich harmonisch mit der Schöpferexistenz des Universums und ihrer Schöpfung zusammenzuleben .
Dafür ist es allerdings erforderlich , dass man die Existenz der Schöpferexistenz des Universums erst einmal
erkennt . Und soweit ist die Menschheit bisher nicht .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jan 2018 21:50 #51752 von derAusDerStilleKommt
derAusDerStilleKommt antwortete auf Warum kommt die Menschheit nicht vorwärts ?
Wenn ich in meiner Wohnung eine hellblaue Wand haben wollte - und ich wäre in der Lage, die Wand zu streichen.... was würde ich dann tun?
Richtig: die Wand streichen! - Logisch!

Wenn die Schöpferexistenz eine Welt haben wollte, in welcher "die richtigen Werte" befolgt werden... was würde sie dann für eine Welt erschaffen?
Richtig: eine Welt, in der es garnicht geht, außerhalb dieser Werte zu leben! - Logisch!

Mir scheint, die Schöpferexistenz möchte etwas anderes als du.
Aber wenn es dir Spaß macht, dann kannst du gerne weiter gegen Windmühlen kämpfen....

Wenn ich erlaube, dass geschieht was geschieht, dann bin ich frei!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2018 07:55 #51754 von manden
Du bist wie die Religionen . Du bildest Dir ein , zu wissen , was die Schöpferexistenz "denkt" und "macht" .
Das ist nichts als menschlich-egoistischer Grössenwahn !
Mein Denken ist GANZ ANDERS !
Ich frage , ob eine Schöpferexistenz des Universums existiert .
Hier komme ich (für mich) zu einer klaren Antwort :
Das Universum kann NUR von einer unvorstellbar überlegenen Existenz erschaffen worden sein .
DAS IST DIE ALLES ENTSCHEIDENDE ERKENNTNIS !
Und dann folgt , fast ebenso wichtig : mehr von ihr selbst ist NICHT erkennbar !
Denn mehr von ihr selbst ist mit gesundem Menschenverstand NICHT erkennbar .
A L L E S was man dann noch sagen kann ( im Kern 1 Satz ) folgt rein logisch aus der EXISTENZ der
Schöpferexistenz des Universums .
Ich hoffe , das hilft Dir weiter .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alkuin
  • Alkuins Avatar
22 Jan 2018 12:02 #51756 von Alkuin
Dieses "für mich" - was du da endlich (!) mal schreibst = toll

Aber Manden = eine Schöpferexistenz von der ich nichts wissen kann, zu der ich keinen Kontakt aufnehmen kann, die zu mir in keinem Bezug steht

IST VÖLLIGER UNSINN - FÜR MEIN LEBEN VÖLLIG UNBRAUCHBAR

Da muss dein Leben ja wie ein Gefängnis für dich sein. Isolation, Einsamkeit, keine Erlebnisse = nur das Wissen, dass es irgendwo eine Freiheit gibt, die du aber nicht erreichen kannst.

Du hast mein Mitgefühl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: neeraj
Ladezeit der Seite: 0.319 Sekunden
Powered by Kunena Forum