Viel zu einfach für die verrückte Menschheit

Mehr
07 Jan 2018 13:37 #51448 von manden
Das Universum existiert .
Nur eine unvorstellbar überlegene Existenz kann es erschaffen haben .
Mehr ist von ihr selbst nicht erkennbar .
Vernunft , Logik und Moral müssten uns sagen , dass wir wirklich harmonisch mit dieser Existenz und ihrer Schöpfung
zusammenleben müssten .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beyond Horizon
  • Beyond Horizons Avatar
07 Jan 2018 15:49 #51450 von Beyond Horizon
Beyond Horizon antwortete auf Viel zu einfach für die verrückte Menschheit
Alle verrückt - außer ich! :fruehling

Spare Dir bitte den Kommentar, denn ich weiß, dass das natürlich niemandem hilft.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alkuin
  • Alkuins Avatar
07 Jan 2018 17:23 #51451 von Alkuin
Wir hatten vor einiger Zeit mal einen älteren (dementen) Herren. Der stand im Gang, schaute auf die Wand schüttelte den Kopf und sagte. "Alles nur Verrückte hier". An der Wand hing ein großer Spiegel ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2018 18:05 #51456 von manden
Dem älteren Herrn kann ich nur recht geben . Diese Menschheit ist " verrückt " .
Wenn sie es wenigstens merken würden , aber davon sind sie weit weg .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alkuin
  • Alkuins Avatar
07 Jan 2018 18:10 #51458 von Alkuin
Hast du jetzt nicht verstanden, das der sich selber sah?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2018 18:27 #51459 von manden
Das spielt keine Rolle . Er hat die Wahrheit gesagt : die Menschheit ist " verrückt " .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alkuin
  • Alkuins Avatar
07 Jan 2018 18:31 #51460 von Alkuin
Er hat sich gesehen und gemeint er sieht einen Verückten.

klingelt es da bei dir wirklich nicht?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2018 18:34 #51461 von manden
Ich sage Dir : diese Menschheit ist " verrückt " .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2018 18:42 #51462 von anitram
"Verückt" bedeutet ja eigentlich nur andere Perspektive, anderer Platz, so als würde ein Schrank verrückt.
Was ist denn daran bitteschön so schlecht?
Verrückt im Sinne von irrsinnig sind ja wohl nur diejenigen die andere Ergebnisse erwarten, obwohl sie die immer gleichen Methoden an- wenden. (frei nach Einstein), nicht wahr Manden?
Folgende Benutzer bedankten sich: Alkuin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2018 18:47 #51463 von manden
Die Menschheit ist bis heute von der richtigen Spur verrückt . Und das wird wohl noch lange so sein .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alkuin
  • Alkuins Avatar
07 Jan 2018 18:50 - 07 Jan 2018 18:51 #51464 von Alkuin
Dann lass sie manden - sie rückt sich schon selber wieder zurecht :kumpel
Letzte Änderung: 07 Jan 2018 18:51 von Alkuin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2018 18:53 #51465 von anitram
Was ist richtig? Was ist falsch? Wer hat denn da den Überblick unter uns Menschen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2018 18:57 #51466 von manden
Dafür ist natürlich jeder Mensch verantwortlich . Leider erkennen das die " Verrückten " nicht .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2018 19:03 #51467 von anitram
Woher weißt Du was verrückt ist?
"Seelig sind die Einfältigen...."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beyond Horizon
  • Beyond Horizons Avatar
07 Jan 2018 21:26 #51477 von Beyond Horizon
Beyond Horizon antwortete auf Viel zu einfach für die verrückte Menschheit
Ich denke doch, dass Vernunft, Logik und Moral einem eindeutig sagen, wer und was ver-rückt ist, oder?

So viel habe ich bereits begriffen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alkuin
  • Alkuins Avatar
07 Jan 2018 21:47 #51479 von Alkuin
Na, da bist du aber schon weiter als

Bist du dir da sicher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beyond Horizon
  • Beyond Horizons Avatar
07 Jan 2018 22:30 #51481 von Beyond Horizon
Beyond Horizon antwortete auf Viel zu einfach für die verrückte Menschheit
Absolut!

Na, hör mal!

Vernunft, Logik und Moral sagen doch ganz eindeutig aus, was vernünftig, logisch und moralisch ist.

Es geht ja gar nicht anders.

So sieht es eben aus.

Aber da wirst Du auch noch hin kommen, wenn Du nur nicht so fest gefahren wärst.... :fruehling

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alkuin
  • Alkuins Avatar
08 Jan 2018 10:26 #51483 von Alkuin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jan 2018 13:46 #51493 von manden
Es ist doch klar ersichtlich , dass diese Menschheit Vernunft , Logik und Moral N I C H T richtig anwenden kann .
Oder seid ihr blind ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jan 2018 15:16 #51494 von v...
Blind hin blind her, ich erlaube mir zum Ausgangsthema zurückzukehren ……………..

Was könnte es beinhalten wirklich harmonisch mit jener so oft benannten Schöpferexistenz zusammenzuleben? Und, ergibt sich erst daraus eventuell eine Art - Erkenntnis Effekt - betreff deren Existenz?

Könnte es sein das, Schöpferexistenz Qualitäten aufweist die uns Menschen schon seit Jahrtausenden Inspiriert, nichts spezifisches und Persönliches darstellen und uns zugleich verbindet mit fast allen Menschen, als wären es innewohnende Qualitäten, um deren wohltuende Wirkung das Herz der Menschheit weiß?

Qualitäten wie………
Mitgefühl, Liebe, Freigiebigkeit, Gewahrsein, Klarheit, Vertrauen, Tatkraft, Mut, Direktheit, Frische, Freude Geduld um nur einige aufzuzählen. Jene Qualitäten zu ent-wickeln,( lernen ) bedeutet mit jener Schöpferexistenz harmonisch zusammenzuleben.

Und, könnte es nicht sein, das erst daraus (Durch die ent-wicklung jener Qualitäten) wie Erwähnt, dann eine Erkenntnis stattfindet? Sie quasi die Folge ist von dem was die ganze Zeit im Stillen schlummert?

Wenn Schöpferexistenz etwas erschafft so ist das erschaffene der Materialisierte/ oder auch nicht materialisierte Ausdruck der Schöpferexistenz. Und diese Schöpferexistenz (es gibt nichts anderes außer diese, nur eventuell anders Ausgedrückt) weißt inhärente Qualitäten auf, welche natürlich jenes was Sie erschaffen hat ebenso innewohnen ( Da Ausdruck der Schöpferexistenz), diese dann daran gehen zu ent- wickeln bedeutet harmonische mit der Schöpferexistenz zu Leben,meine Auffassung.

Eigentlich ganz einfach wenn da nicht der Dualistische Gedanke wäre……………….Und ich erlaube mir zu behaupten ,den“ Willen“ jener „Unvorstellbaren überlegenden“ Schöpferexistenz zu „Tun“ bedeutet diese Qualitäten aus ganzer Kraft versuchen mit Leben zu erfüllen. Das allerdings voraussetzt das daß dualistische Denken einer genauesten Prüfung unterzogen wird, um dann gepaart ( nicht nur)mit Vernunft Logik und Moral zu einer Erkenntnis, nicht die letztendliche, wie könnte es anders sein, wie langweilig wäre das, zu gelangen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Angel7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: neeraj
Ladezeit der Seite: 0.237 Sekunden
Powered by Kunena Forum