Wahrsagen - Empathie, Eingebung, Profiling?

Mehr
07 Nov 2018 16:29 #54093 von neeraj
Nein: Es gibt user von früher, von denen ich weiß, dass sie sich abgemeldet haben - wenn ich heute auf deren ältere Beiträge schaue, dann steht dort "Besucher".

Ich singe, weil ich ein Lied hab ...
(Konstantin Wecker)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Angeline 17
  • Angeline 17s Avatar
04 Jan 2019 14:57 #54618 von Angeline 17
Angeline 17 antwortete auf Wahrsagen - Empathie, Eingebung, Profiling?
Ein sehr interessantes Thema an sich.
Einige behaupten, dass Gegenwart, Zukunft und Vergangenheit gleichzeitig in der geistigen Welt existieren und manche Menschen erspüren das sofort intuitiv.

Aber ich denke nicht, dass einige alles zu hundert Prozent vorhersagen können. Es gibt immer wieder abweichungen. Mir haben auch Leute versucht meinen Tod voraus zu sagen. Einige schwiegen zu dem Thema undmanche erzählten das ungefragt.

Nicht jede Vorhersage traf zu. Manches ja und manches nein. Da muss man echt vorsichtig sein, wen man sich anvertrauen will und ob man auch alles wissen will.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TAngeline 1987
  • TAngeline 1987s Avatar
15 Jan 2019 15:12 #54700 von TAngeline 1987
TAngeline 1987 antwortete auf Wahrsagen - Empathie, Eingebung, Profiling?
Ja meiner Meinung nach ist Wahrsagerei an sich wirklich mit großer Vorsicht zu genießen, weil in der geistigen Welt es keine Trennung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gibt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Entelechie
  • Entelechies Avatar
15 Jan 2019 20:42 - 15 Jan 2019 21:01 #54706 von Entelechie

TAngeline 1987 schrieb: Ja meiner Meinung nach ist Wahrsagerei an sich wirklich mit großer Vorsicht zu genießen, weil in der geistigen Welt es keine Trennung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gibt.


Wahrsagen heißt Wahr-sagen, auch dann wenn der Verstand eine Lüge daraus macht.

Das für viele Menschen Entsetzliche an der Wahrheit ist die ungeschminkte Tatsache, dass es aus ihr kein Entrinnen gibt.
Letzte Änderung: 15 Jan 2019 21:01 von Entelechie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TAngeline 1987
  • TAngeline 1987s Avatar
16 Jan 2019 01:47 #54719 von TAngeline 1987
TAngeline 1987 antwortete auf Wahrsagen - Empathie, Eingebung, Profiling?
Tja mein persönliches Problem mit "Vorhersagen und Wahrsagerei" ist, dass mir so einige Leute Dinge vorausgesagt haben, die nicht immer zu hundert Prozent stimmten oder mir einfach ohne mich zu fragen mir sagten, dass ich 2021 abgeholt werde Richtung Himmel....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TAngeline 1987
  • TAngeline 1987s Avatar
16 Jan 2019 01:57 #54720 von TAngeline 1987
TAngeline 1987 antwortete auf Wahrsagen - Empathie, Eingebung, Profiling?
Unter den sogenannten "Wahrsagern von Heute" wird sehr viel Scharlatanie betrieben. Es ist nicht so leicht sehr seriöse Leute zu finden und oft sehen sie mehrere Möglichkeiten, wie etwas eintreffen sollte oder eventuell könnte....Aber nicht ganz exakt....

Mir wurde auch damals oft vorausgesagt, dass ich mit einem meiner Exfeunde eine jahrzehnte lange Beziehung führen würde,, mit ihm Kinder bekomme, wenn ich soweit bin in meiner Entwicklung und wir in der Zukunft über unser Zusammenleben bzw über unsere hingebungsvolle Liebe ein gemeinsames Buch schreiben würden, um anderen Menschen damit zu helfen......

Dann sagte jemand über den gleichen Exfreund, dass mein Ex durch eine bestimmte Partnerkonstellation im Horoskop mich zu einer Situation führen würde die zum Selbstmord eventuell führt oder dass er mich mit seiner bloßen Anwesenheit nur noch agressiv machen würde ect....

Tja die Beziehung scheiterte so oder so....Also solche Vorhersagen sind manchmal mit Vorsicht zu genießen....Ich bin für jeden Rat dankbar, aber es gibt gewisse Grenzen bei sowas......

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Aminah
  • Aminahs Avatar
16 Jan 2019 14:45 #54729 von Aminah
Erst mal behaupte ich, Wahrheit ist subjektiv.

zweitens, Thema Wahrsagen:
ich wa(h)r in meinem Leben als neugierige lebendige Menschin schon öfters bei solchen Menschen bzw. die es vorgaben solche zu sein, mit unterschiedlichen Ergebnissen.

Spektakulär waren solche Dinge wie die Aussage, ich hätte als Mutter einer Tochter eigentlich noch einen Sohn haben müssen ... Verwunderung auf beiden Seiten, damals hatte ich nur die 10jährige Tochter.
Aber *schwuppdiwupp* der Sohn kam dann anderthalb Jahre später.
Die Dame fragte mich auch als ich so vor ihr saß, was für eine Narbe ich am Nabel hätte.
Ich saß angezogen vor ihr, wohlgemerkt.
Und auch andere Kartenlegungen oder Wahr-Sagungen trafen zu, trafen ein ...
anderes wieder nicht.
Inzwischen ist es mir ziemlich egal, ich hab so viel Reichtum in meinem Leben erfahren, dass ich mich gelassen zurück lehnen kann und abwarten kann, was es noch für mich an Überraschungen zu bieten hat. Ich brauche keine Wahr-Sagung mehr, ich erlebe inzwischen lieber, von Moment zu Moment.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TAngeline 1987
  • TAngeline 1987s Avatar
18 Jan 2019 21:34 #54782 von TAngeline 1987
TAngeline 1987 antwortete auf Wahrsagen - Empathie, Eingebung, Profiling?
Schön geschrieben Aminah :-)
So sehe ich das auch. Bei mir hatten viele Leute was gesehen. Einiges traf zu und einiges wieder nicht. Ich brauche auch keine Propheten oder Wahrsager mehr.....Sollen die Leute glauben, was sie glauben wollen. ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Entelechie
  • Entelechies Avatar
20 Jan 2019 10:21 - 20 Jan 2019 10:22 #54810 von Entelechie

TAngeline 1987 schrieb: Schön geschrieben Aminah :-)
So sehe ich das auch. Bei mir hatten viele Leute was gesehen. Einiges traf zu und einiges wieder nicht. Ich brauche auch keine Propheten oder Wahrsager mehr.....Sollen die Leute glauben, was sie glauben wollen. ;-)


Liebe TAngeline,

genau das ist die Aufgabe der Wahrsager, dich zur Wahrheit zu führen.

Jetzt brauchst du sie nicht mehr.

Also Aufgabe erfüllt, der Kreis ist geschlossen.

Liebe Grüße
Bernhard
Letzte Änderung: 20 Jan 2019 10:22 von Entelechie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2019 12:06 - 16 Feb 2019 12:07 #55045 von Satoshi
Hallo ihr lieben!

Vorab möchte ich sagen, dass ich mich sehr über diese interessante Frage und die überraschend sachliche Diskussion dazu gefreut habe. Grundsätzlich ist der gesamte Bereich der Wahrsagerei/Hellseherei etc. immer sehr heikel und sorgt schnell für Spannungen. Daher möchte ich Euch einfach einmal meine Sichtweise anbieten als jemand, der selbst Fähigkeiten in diesem Bereich hat.

Als erstes sage ich ganz klar: Vorsicht bei Fernsehwahrsagern oder Internet-"Profis" die sich durch hohe Kosten, zwingend erforderliche Live-Gespräche und sehr präzise Aussagen kennzeichnen. Diese Personen sind zu geschätzten 95% Scharlatane. Das macht es für die "echten" leider auch entsprechend schwierig sich heraus zu kristallisieren.

Im Folgenden kann ich nur für mich sprechen und möchte erst einmal mit dem WAS anfangen, ehe ich zum WIE komme. Ich biete meine Fähigkeiten bisher ohne irgendeine Form von verpflichtenden Kosten an, sondern lediglich mit der Bitte um eine freiwillige Spende. Das heißt, ich freue mich natürlich, wenn jemand viel geben kann und möchte, aber wenn es jemand nicht kann, helfe ich auch vollkommen kostenlos. Das was ich in diesem Bereich anbiete sind zwei verschiedene Arten des Kartenlegens (Tarot und Skat), I-Ging (auch Yijing genannt) und schamanische Reisen bzw. Traumreisen.

Nun dazu, WIE ich es mache: Es ist vom Gefühl her manchmal selbst für mich etwas schwer zu differenzieren, aber ich erhalte meine Antworten zumeist entweder aus der "Geisterwelt", also von spirituellen Wesen, den Ahnen etc. oder aus dem morphogenen Feld. Meine Methode der Skat-Karten ist von mir selbst entwickelt und während hier viele Karten auch eine gewisse eigene Bedeutung haben, deute ich hier in erster Linie Strukturen und Muster innerhalb des gesamten gelegten Bildes. Tarotkarten haben natürlich alle ihre eigene Bedeutung, aber hier liegt die Kunst in der Interpretation, denn eine Karte kann im Zusammenhang mit einer anderen plötzlich auch etwas anders gedeutet werden. Eine wörtliche Interpretation kann zum Beispiel zu einer bildlichen Interpretation wechseln. Im I-Ging gilt es dagegen, die für Militär und Politik des alten China geschriebenen Deutungen der Hexagramme auf die heutige Welt und die jeweilige Situation anzuwenden. Auch hierbei gibt es für mich keinen schwarz-weißen Weg von "A bedeutet immer B" sondern auch hier gibt es intuitiv Unterschiede in der Deutung. Die Antworten in schamanischen Reisen oder Traumreisen kommen zumeist aus dem Unterbewusstsein des Fragenden selbst oder zum Beispiel von Krafttieren oder Ahnen, die sich während der Reise zeigen. Profiling ist bei mir ganz einfach auszuschließen: Ich verlange keine persönlichen Gespräche, nicht einmal Telefonate. Ggf kannst du mir unter Angabe deines Vornamens deine Frage per E-Mail schicken und ich beantworte sie dir dann auch so. Ich habe höchstens noch Rückfragen, wenn ich etwas nicht ganz verstehe. Damit ist ein Profiling schon mal (nahezu) unmöglich.

Zuletzt sei noch gesagt, dass meiner Meinung nach diese typisch konkreten Ausagen, wann man seinen Traummann findet oder ähnliches, einfach nicht möglich sind. Ebenso sind keine konkreten Aussagen möglich, dass jemand demnächst sterben wird! Das ist allein technisch nicht möglich, weil der Tod als solches in den Karten gar nicht enthalten ist (Die Tarotkarte "der Tod" hat eine völlig andere Bedeutung) und weil die Karten ohnehin in ihren Antwortmöglichkeiten eingeschränkt sind. So etwas wie eine exakte Zeitangabe oder die Haarfarbe des Traumprinzen kann man dort einfach nicht finden.

Grundsätzlich gibt es auch immer gerne Menschen die sich beklagen, dass das, was ihnen gesagt wurde, nicht eingetroffen ist. Zunächst sind auch Wahrsager, Kartenleger oder wie auch immer man sie nennen mag, nicht unfehlbar. Auch ich nicht. Fernsehwahrsager haben immer eine Antwort für dich - ich dagegen gebe ehrlich zu, wenn ich keine Antwort bekomme. Denn manche Fragen sollen unbeantwortet bleiben. Außerdem ist nie klar bis wann das vorhergesagt eintreffen soll und manche erkennen es auch einfach nicht, wenn es sich dann erfüllt. Andererseits ist das, was ich aus den Karten ziehe auch nicht immer eine tatsächliche Zukunftsprognose. Ich verweise hierzu gerne auf den Film Matrix, den der ein oder andere von Euch sicher kennt. Hier kommt Neo irgendwann zurück zum Orakel und spricht sie darauf an, dass sie doch sagte, er sei nicht der Auserwählte. Woraufhin sie antowortet "Ich habe dir gesagt, was du hören musstest". Das ist nämlich auch oft der Fall. Denn oft können unsere Prognosen eine Person auch einfach in die richtige Richtung schubsen. Wie das Matrix-Orakel so schön sagte "Hättest du die Vase auch umgestoßen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

Ich hoffe, ich konnte euch mit meiner Antwort etwas weiter helfen und bin nicht zu weit von der eigentlichen Frage abgekommen.

Wenn ihr noch Fragen habt, werde ich sie gerne bestmöglich beantworten. Und wer vielleicht Interesse hat, meine (kostenlosen) Dienste in Anspruch zu nehmen, der kan mich entweder über das Kontaktformular auf meiner Internetseite satoshi.jimdosite.com/ erreichen oder mir eine E-Mail schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende!

Sandra
Letzte Änderung: 16 Feb 2019 12:07 von Satoshi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Entelechie
  • Entelechies Avatar
18 Feb 2019 15:54 #55066 von Entelechie
Wahrsagen - Empathie, Eingebung, Profiling?

Du bist selbst die Wahrheit.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Dez 2020 16:25 #55662 von knowing
Ich denke, wir müssen zwischen Wahrsagen und Hellsehen unterscheiden. Schliesslich bedienen sich die meisten Wahrsager Hilfsmittel wie Tarotkarten oder Horoskope. Letztlich muss man dann "nur" die Karten oder das Horoskop deuten. Der Hellseher (ohne Hilfsmittel) hingegen nimmt Schwingungen und Energien wahr. Manchmal sieht man dabei auch was oder hört ein Wort oder einen Satz. Dann muss man das gesamte Material in einen logischen Kontext bringen.
knowing-portal.com/magazin/wahrsagen-und-hellsehen/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jan 2021 18:51 #55672 von knowing
Meiner Meinung nach trifft die übersinnliche Wahrnehmung doch mehr auf den Hellseher zu. Die meisten Wahrsager nutzen nämlich Hilfsmittel (Tarotkarten, Handlesen, Horoskope etc) für die Deutung. In dem Fall wird das Hilfsmittel "gelesen" und letztlich gedeutet. Der Hellseher allerdings verlässt sich über die übersinnlichen Wahrnehmungen (Hellhören, Hellriechen, Hellfühlen, Hellsehen und manchmal Hellwissen).

Das kann man erlernen. Allerdings ist das schon schwierig für sehr kopflastige Menschen. Die Wahrnehmung kann dann geschärft werden, wenn wir geistig runterfahren. Eine starke Intuition kann auch trainiert werden. Am witzigsten ist das Hellwissen. Denn plötzlich weisst du, was nun geschehen wird. Aber du hast keinen einzigen Anhaltspunkt oder ein Argument dafür, warum du das glaubst. Aus aus dem Herzen heraus weisst du dass es stimmt. So, wie man weiss, dass 1+1=2 ist.
knowing-portal.com/magazin/hellsehen-im-alltag/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jan 2021 18:51 #55673 von knowing
Meiner Meinung nach trifft die übersinnliche Wahrnehmung doch mehr auf den Hellseher zu. Die meisten Wahrsager nutzen nämlich Hilfsmittel (Tarotkarten, Handlesen, Horoskope etc) für die Deutung. In dem Fall wird das Hilfsmittel "gelesen" und letztlich gedeutet. Der Hellseher allerdings verlässt sich über die übersinnlichen Wahrnehmungen (Hellhören, Hellriechen, Hellfühlen, Hellsehen und manchmal Hellwissen). Das kann man erlernen. Allerdings ist das schon schwierig für sehr kopflastige Menschen. Die Wahrnehmung kann dann geschärft werden, wenn wir geistig runterfahren. Eine starke Intuition kann auch trainiert werden. Am witzigsten ist das Hellwissen. Denn plötzlich weisst du, was nun geschehen wird. Aber du hast keinen einzigen Anhaltspunkt oder ein Argument dafür, warum du das glaubst. Aus aus dem Herzen heraus weisst du dass es stimmt. So, wie man weiss, dass 1+1=2 ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: neeraj
Ladezeit der Seite: 0.323 Sekunden
Powered by Kunena Forum