Netiquette

Für ein harmonisches Miteinander sind gewisse Regeln immer Voraussetzung. Lest bitte die nun folgende Netiquette und handelt danach. Bei Verstößen kann ein Moderator/Administrator ohne Ankündigung Beiträge löschen oder Sperren verhängen. Diese Regeln erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bei Grenzfällen, Unklarheiten etc. entscheiden die Moderatoren in Absprache mit dem restlichen jaii!-Team über das jeweilige Vorgehen.

Als spirituelle Community ermutigen wir unsere Mitglieder, den Ton und Verlauf von Unterhaltungen selbst zu bestimmen. Bei jaii! darf sehr frei diskutiert werden, was aber auch mit einer höheren Eigenverantwortung der Mitglieder einhergeht. Wir bitten euch, Beiträge, welche gegen die Regeln verstoßen oder euch in anderer Form unangenehm auffallen, jemandem vom jaii!-Team zu melden (mit Begründung). Natürlich gehen wir mit euren Beschwerden sensibel um.

Die Netiquette dient dem Zweck, einen angenehmen Umgang miteinander möglich zu machen und jedem Mitglied eine schöne Zeit zu gewährleisten. Wer wiederholt dagegen verstößt, kann unserer Plattform verwiesen werden. Selbstverständlich ist es nicht erlaubt, sich während einer Sperre erneut anzumelden.

 

1. Übersicht

jaii! ist eine Plattform, auf der viele verschiedene Themen diskutiert werden. Damit dabei keiner die Übersicht verliert, sollte sich jedes Mitglied an die Einteilung der Unterforen halten.

Auch sogenannte Off-Topic-Unterhaltungen, also Beiträge, die im Thread eigentlich nichts zu suchen haben, bitten wir euch, zu vermeiden. Es ist den Moderatoren vorbehalten, unpassende Beiträge und Themen zu verschieben oder zu löschen.

Denkt der Ordnung halber auch daran, eure Topics mit aussagekräftigen Überschriften auszustatten, also beispielsweise nicht „Brauche ganz dringend Hilfe“, sondern „Kennt sich jemand mit Heuschnupfen aus?“.

Die Sprache in unserem Forum ist Deutsch. Komplette Posts in Fremdsprachen werden wir löschen, da nicht die ganze Community den Inhalt erfassen kann.

Natürlich ist es deswegen nicht verboten, anderssprachige Worte oder Zitate zu verwenden. Bitte übersetzt es dann aber auch so gut wie möglich.
Bei Links zu nicht-deutschsprachigen Websites bitten wir euch um einen Hinweis ("Ist aber leider nur auf Englisch..." u.Ä.)

Wir möchten bei jaii! keinen Nutzerspam unterstützen. Sinnfreie Einträge, um beispielsweise auf ein Thema aufmerksam zu machen, weil noch niemand geantwortet hat, oder Postings, die nicht im Zusammenhang mit dem betreffenden Thread stehen, werden gelöscht.

Prüft eure Beiträge vor dem Absenden grob auf Rechtschreibung, Grammatik und Form. Andere User können eure Beiträge so besser lesen und gehen eher auf euch ein.

 

2. Umgang miteinander

Die Grundphilosophie von jaii! ist es, dass keine Meinung besser ist als die andere. Bei einem so breit gestreuten Interessengebiet wie Spiritualität ist es eine logische Konsequenz, dass nicht jeder den gleichen Standpunkt vertreten kann.

Daher ist es uns besonders wichtig, dass keine persönlichen Beleidigungen getätigt werden, auch wenn das bei heftigeren Diskussionen schon einmal schwer fallen kann.

Bedenkt, dass am anderen Ende immer ein Mensch sitzt, der euch ebenso wenig kennt, wie ihr ihn. Vermeidet impulsive Reaktionen und lest eure Beiträge vor dem Absenden noch einmal durch.

Gezielte, persönliche Provokationen sind unproduktiv und stören die Community. Unterlasst diese daher.

 

3. Datenschutz

Das Veröffentlichen von Daten anderer (wie Name, Anschrift, Telefon, E-Mail, private Nachrichten) wird bei jaii! nicht toleriert.

Einem Administrator (jaii! Admin oder Jasmin) könnt ihr private Nachrichten oder Chatinhalte weiterleiten, wenn sie beleidigenden, anstößigen oder anderweitig regelwidrigen Inhalts sind.

 

4.Trolle

Bei uns gilt wie vielerorts das Motto „Don't feed the troll“.

Ein Internet-Troll ist ein User, der sich registriert, um seine Langeweile zu bekämpfen, indem er provoziert, aber an einer wirklichen Diskussion kein Interesse hat. Sein Ziel ist es nur, empörte Reaktionen zu ernten oder Streit zu verursachen. Reagiert nicht auf solche User, sondern meldet stattdessen ihre Beiträge.

 

5. Rechtliches

Gesetzliche Verstöße werden im Internet genauso wie im Real Life geahndet.

Die Veröffentlichung von Pornographie und Gewalt ist auch hier nicht legitim.

Jegliche Art der Diskriminierung (Benachteiligung oder Herabwürdigung von Gruppen oder Individuen aufgrund von Religion, Behinderung, Herkunft, Geschlecht, Alter oder sexueller Orientierung) sowie Verlinkungen in dieser Art sind verboten. Hetzerische, rassistische oder sexistische Äußerungen sowie sexuelle Belästigung werden bei uns nicht toleriert. Dies gilt auch für persönliche Bloßstellung.

Auch das Aufrufen zu Straftaten ist verboten und wird bei uns nicht akzeptiert.

Die Rechte an geistigem Eigentum (z.B. Buchtexte, Songtexte, Gedichte, etc.) gehen 70 Jahre nach dem Tod einer Person ins öffentliche Eigentum über. Diese dürft Ihr hier ohne Probleme wiedergeben. Ansonsten gilt das Urheberrecht (für Bilder, Texte, Videos). Sofern der Autor/Ersteller eine Weiterverbreitung nicht ausdrücklich erlaubt hat, ist das Einstellen oder Verlinken von urheberrechtlich geschütztem Material untersagt.

Ausnahme sind Kleinzitate. Es gilt für diese, dass der Zitierzweck erkennbar sein muss. Das Zitat muss also in irgendeiner Beziehung zu der eigenen Leistung stehen, beispielsweise als Erörterungsgrundlage. Der Umfang des Zitats muss dem Zweck angemessen sein. Einzelne Sätze, die dann als Erörterungs- oder Diskussionsgrundlage dienen sind (mit Quellenangabe) in Ordnung. Ganze Abschnitte, denen keine eigene geistige Leistung folgt, fallen nicht mehr unter diese Ausnahmeregel.

Haltet euch bitte an diese Regeln, da sie ein allgemein gültiges Gesetz darstellen. Im Zweifelsfall lieber nichts einstellen, was urheberrechtlich geschützt ist.

Innerhalb unseres Forums steht euch die Zitier-Funktion zur Verfügung, um die Beiträge anderer Nutzer zu zitieren (in nicht abgeänderter Form).


6. Editieren

Das Ändern der eigenen Beiträge könnt ihr eine Stunde lang durchführen. Besonders zur Vermeidung von Doppelpostings bitten wir euch, wenn euch noch etwas einfällt, keinen neuen Beitrag abzuschicken, sondern den letzten zu bearbeiten. Achtet dabei aber auch darauf, ob andere bereits auf eure Aussage geantwortet haben und ändert dann höchstens noch einzelne Daten oder Worte. In diesem Fall ist eine kleine Anmerkung („Habe mein Posting von eben nochmal editiert“) gut, um Missverständnisse zu verhindern.


Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an unser Team wenden.