Wenn der Mond 1 Pixel groß wäre...

Wenn der Mond 1 Pixel groß wäre...

Wolltet ihr auch schon immer mal durchs Sonnensystem reisen? Dank dem Mediendesigner Josh Worth könnt ihr euch mit einer Tüte Popcorn an den Bildschirm setzen und durch das Universum scrollen. Einfache Idee, geniale Umsetzung!

Das Modell setzt voraus, dass der Mond einen Pixel groß wäre - so lassen sich die Proportionen ziemlich exakt vergleichen. Hier ist der Link zur Fernreise. In der rechten oberen Ecke könnt ihr auch verschiedene Sprachen einstellen. Die Übersetzungen sind nicht immer richtig, aber dafür manchmal umso lustiger.

Zum Künstler: Josh wohnt in Los Angeles mit seiner Frau und zwei Kindern, einer Katze und einer Schildkröte. In seiner Freizeit versucht er sich als Autor und Kunstkenner. Mehr zu ihm und seinen Projekten findet ihr auf joshworth.com.

Win-Win in Sri-Lanka
Kritzeln ohne Block und Stift