Die 11 Farben der Aura: Das verrät deine Farbe über dich

harry-quan-G1iYCeCW2EI-unsplash

Das Wort "Aura" spielt vor allem innerhalb der Spiritualität eine große Rolle und bezeichnet dabei ein elektromagnetisches Energiefeld, das jeden von uns umgibt. Jeder Mensch hat eine unterschiedliche Aura, die in den verschiedensten Farben sichtbar sein kann. Doch was sind die Farben der Aura und was bedeuten sie?

Wenn du dir die Basics zum Thema "Deine Aura: fühlen, sehen & verstehen" angucken möchtest, dann schau nochmal bei einem unserer letzten Blogbeiträge vorbei! 

Bedeutung der Aura-Farben

Unser Energiefeld ist ein aus Farben bestehendes konstrukt einer bunten Wolke.

Die Auraschichten erscheinen für diejenigen, die die Aura sehen können, in verschiedenen Farben. Dabei spielen die Farben eine wichtige Rolle bei der Wahrnehmung und Interpretation unseres gespiegelten Seelenlebens. Dabei werden die Farben nicht in gut oder schlecht unterteilt. Es ist vielmehr ein Zusammenspiel aus Farbe, Intensität und Struktur, wodurch jede Aura ihre ganz individuelle Bedeutung bekommt. Alle Farben der Aura haben eine positiv assoziierte Lichtseite und eine Schattenseite als Spiegel negativer Eigenschaften. 

Was die Farben über dich aussagen

Ich gebe dir nun einen kurzen Überblick über die 11 Hauptfarben, die deine Aura annehmen kann.

Die Aura-Farbe Rot

Wenn deine Aura rot ist, hast du eine starke Persönlichkeit und bist selbstbewusst und stolz. Deine Aura-Farbe steht für Lebenskraft, Leidenschaft und Abenteuerlust. Du sprühst vor Lebensfreude und Optimismus, bist aktiv und energiegeladen. Deine Äußeres verkörpert aber auch Dominanz und den Wunsch nach Macht. Aufgrund deines ausgeprägten Temperaments fällst du anderen Menschen immer auf. Dein Temperament führt allerdings manchmal auch dazu, dass du schnell aufbrausend wirst und hitzköpfig reagierst.

Ist das Rot deiner Aura sehr intensiv oder dunkel, kann es auf negative Charakterzüge wie Zorn, Hass, Aggressivität, Tyrannei oder Nervosität hindeuten. 

Die Aura-Farbe Orange

​Die Farbe Orange steht für Energie, Gesundheit, Kreativität und Humor. Du bist ständig gut gelaunt, attraktiv, gesellig und strotzt vor Lebensfreude und Neugier. Gesundheit und eine gute Ernährung sind dir sehr wichtig. Du stichst gerne aus der Masse heraus, hast einen unbändigen Wissensdurst und kannst dich schnell für Dinge begeistern, was dir eine gewisse Jugendlichkeit und Frische verleiht. Das hohe Maß an Energie, über das du verfügst, kann zu Rastlosigkeit und Hektik führen. Deine Challenge im Leben ist es, keine vorschnellen, unüberlegten und egoistischen Entscheidungen zu treffen.

Die Aura-Farbe Gelb

​Wenn deine Aura die Farbe Gelb hat, steckst du andere Menschen mit deinem Optimismus und deiner Begeisterung an. Du bist fröhlich, immer gut gelaunt und hast einen sehr starken Willen – eben ein klassischer "Das Glas ist halb voll"-Typ. Du bist ein ziemlich nachdenklicher Mensch mit klarem Geist und hast einen starken Gerechtigkeitssinn. Dein Auftreten ist warmherzig, gibt den Menschen in deiner Umgebung Halt und erinnert an die Wärme der Sonne. Deine kindliche Neugier verleiht dir eine gewisse Frische. Du bist ständig aktiv und gönnst dir nur selten Ruhepausen, was schnell zur Ziellosigkeit und Oberflächlichkeit führen kann. Eins deiner größten Probleme ist es, dass du viele Dinge gleichzeitig anfängst und dann Schwierigkeiten hast, sie zu beenden.

Die Aura-Farbe Grün

​Die Farbe Grün steht für Erdung, Balance, die Verbundenheit zur Natur und den Frieden. Du gehst fast allen Streitigkeiten und Konflikten aus dem Weg, bist aber bemüht, dich um die Schlichtung der Streits zu kümmern, wenn es sich um Personen aus deinem engsten Kreis handelt. Du bist eine ruhige und friedliche Person, die nach einem bewussten und achtsamen Lebensstil strebt. Kleine Dinge im Leben erfüllen dich und machen dich glücklich. Aufgrund deiner ruhigen, ausgeglichenen und entspannten Persönlichkeit gibst du den Menschen, um die du dich gerne kümmerst, ein gutes Gefühl. Achte nur darauf, dass du deine Energie auch mal öfter für dich selber nutzt und du dich nicht ständig für andere Menschen aufopferst. Grün kann ebenfalls als negative Charaktereigenschaften wie Gier, Neid, Eifersucht und Lügen interpretiert werden. Diese Menschen neigen dazu, andere in ihrer Umgebung zu hintergehen und ihnen zu schaden.

Die Aura-Farbe Blau

​Die Aura-Farbe Blau steht für Ehrlichkeit, Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Du bist gesellig, charmant und strahlst ein ruhiges Selbstbewusstsein aus. Deine Ausstrahlung ist sehr ruhig und ausgeglichen, wodurch du manchmal reserviert und abweisend wirken kannst. Für dich steht Ehrlichkeit an oberster Stelle. Du bist kommunikativ, kannst gut zuhören und bist sehr einfühlsam. Aufgrund deiner natürlichen und unaufdringlichen Art sorgst du dafür, dass dir andere Menschen schnell vertrauen. In deinem Job gehst du voll und ganz auf, bist ein smarter Problemlöser und besitzt eine ideale Führungspersönlichkeit. Ein schwaches Blau deutet auf Schüchternheit und eine beeinflussbare Persönlichkeit hin, die sensibel ist, sich ständig auf der Suche nach dem Gleichgewicht befindet und von Zukunftsängsten heimgesucht wird.

Die Aura-Farbe Violett

​Eine violette Aura ist besonders mysteriös und geheimnisvoll. Menschen mit dieser Aura-Farbe faszinieren ihr Umfeld und bleiben mit Eleganz und Anmut stets im Gedächtnis der Menschen. Wenn deine Aura violett ist, lässt du dir ungern in die Karten schauen. Du bist kreativ, ehrlich, fantasievoll und wirkst auf andere oft unnahbar und verschlossen. Du hast eine künstlerische Ader und eine spirituelle Persönlichkeit. Geld und Besitz bedeuten dir nicht viel, deshalb lässt du dich nicht so leicht von materiellen Dingen blenden. Trotzdem ist dir Qualität sehr wichtig. Zum Beispiel im Freundeskreis. Du legst Wert auf loyale und ehrliche Freundschaften, auch wenn das bedeutet, dass dein Freundeskreis relativ überschaubar ist.

Die Aura-Farbe Pink

​Die Farbe Pink steht für Liebe, Harmonie, Idealismus, Hilfsbereitschaft und Fürsorglichkeit – kann aber auch Über-Sensibilität und Naivität bedeuten. Wenn deine Aura pink ist, bist du ein sehr fürsorglicher Mensch. Du sehnst dich oft nach Liebe, Anerkennung und Romantik. Menschen mit einer pinken Aura können allerdings auch sehr verletzlich und von Stimmungsschwankungen geplagt sein.

Die Aura-Farbe Weiß

​Eine weiße Aura steht für Klarheit, Reinheit und Vollkommenheit. Sie ist eine sehr seltene Aura-Farbe. Besitzt du eine weiße Aura, kannst du dich wahrscheinlich sehr gut auf dein Bauchgefühl verlassen. Du hast immer den richtigen Riecher und hast eine beneidenswerte Intuition. Du bist ein ausgeglichener Mensch, hast deine innere Ruhe gefunden und hast eine ausgeprägte Wahrheitsliebe, sowie einen großen Drang nach Integrität. Aufregung, Stress und Krisen bringen dich nicht aus der Ruhe, weil du nur so vor positiver Energie strotzt und alles Schritt für Schritt angehst.

Die Aura-Farbe Gold

Die Farbe Gold ist ebenfalls sehr selten. Sie steht für Einzigartigkeit und Individualität.

Wenn deine Aura in einem goldenen Farbton strahlt, gibst du dich ungern mit dem Durchschnitt zufrieden, bist zielstrebig und ambitioniert. Andere Menschen schätzen an dir besonders deine Wärme, dein Charisma und deine Überzeugungskraft.

Die Aura-Farbe Braun

​Besitzt du eine braune Aura, bist du höchstwahrscheinlich sehr fleißig, ordentlich und bodenständig. Man trifft Menschen mit dieser Aura-Farbe beruflich häufig in Führungspositionen an, wo sie sich besonders gut machen. Ist die Aura allerdings dunkelbraun, können die Erfolgsgefühle in Gier und Geiz umschwenken.

Die Aura-Farbe Schwarz

Die Farbe Schwarz steht für das Fehlen von Energie. Du bist oft krank, kraftlos und uninspiriert und leidest unter Angst, Stress oder Ziellosigkeit. Wenn dich eine schwarze Aura umgibt, saugst du den Menschen Energie aus und verursachst Blockaden, Angst und Stress bei anderen. Die Farbe Schwarz tritt oft in Verbindung mit anderen Aura-Farben auf. Mit Rot steht die Aura für Hass, Bosheit und Grausamkeit. Gemischt mit Gelb zeigt sie negative Gedanken an und gemischt mit Grün drückt sie Neid, Untreue, Angst, Energielosigkeit und Hysterie aus.

Die Farben der Aura und ihre Ausprägungen sind genauso vielfältig und individuell wie jeder einzelne von uns. Außerdem kann sich deine Aura farblich leicht verändern und anpassen, je nachdem, in welcher Lebenssituation und Gefühlslage du dich aktuell befindest.

Kennst du die Farbe deiner Aura? Welche Aura-Farbe hättest du gerne, wenn du dir eine aussuchen könntest? 

​Bild: Harry Quan via Unsplash

Tantra und Dating – funktioniert das?
Online Dating und Sexualität: Liebe wen du willst!
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 02. Juli 2022

Sicherheitscode (Captcha)